Schlagwort-Archive: Rotwand

Tourismus contra Naturschutz: Neues Wettrüsten in den Alpen

Report München 17.06.2014 – Wo früher die unberührte Natur eine Attraktion war, müssen es heute laute Funparks, gigantische Aussichtsplattformen, noch größere und modernere Skigebiete sein. Die konkurrierenden Tourismusregionen überbieten sich dabei gegenseitig und lassen jetzt im Sommer die Bagger rollen. Was Touristen und Wirtschaft am Ende gefällt, lässt Umweltschützer verzweifeln. Report München über einen fatalen […]

Veröffentlicht unter Videos | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Dachverband: Skigebietsverbindung Helm-Rotwand – Keine Berufung

Nach eingehendem Studium der Urteile im Fall Sexten kommt der Dachverband für Natur- und Umweltschutz zum Schluss, dass er gegen die ergangenen Urteile keine Berufung einlegen wird. Nach wie vor sind wir der felsenfesten Überzeugung, dass das Projekt naturschutzfachlich höchst problematisch ist und in dieser Form nie hätte genehmigt werden dürfen. Nachdem wir auf unseren […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Dachverband: Skigebietsverbindung Helm-Rotwand – Keine Berufung

AVS zu Helm-Rotwand

Skigebietsverbindung Helm-Rotwand/Sexten: Rekurs der Umweltverbände abgewiesen
16.04.2014 – Das Bozner Verwaltungsgericht hat über die beiden behängenden Rekurse gegen die Skigebietsverbindung Helm-Rotwand entschieden: der 2010 eingereichte Rekurs gegen das erste Projekt wurde für unverfolgbar erklärt, der Rekurs aus dem Jahr 2013 gegen das zweite Pisten- und Liftprojekt wurde hingegen abgewiesen. Der AVS bedauert diese Entscheidungen.
Der erste Rekurs […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Dachverband: offener Brief – Urteil zur Skigebietsverbindung Helm-Rotwand

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 16.04.2014 – Sehr geehrter Landeshauptmann Kompatscher,
sehr geehrte Mitglieder der Südtiroler Landesregierung,
das Verwaltungsgericht Bozen hat gestern die Urteile in den beiden behängenden Rekursen zur Skigebietsverbindung Helm-Rotwand veröffentlicht. Wie Sie sicherlich bereits erfahren haben, wurde dabei ein Rekurs als unverfolgbar erklärt, ein weiterer Rekurs abgewiesen. Diese Entscheidungen des Verwaltungsgerichtes Bozen respektiert der Dachverband […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Sexten: So segn holt sie’s.

Helm-Rotwand-Lückenschluss: Werbevideo der Lift-Lobby
http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=3SEGBl8P_lg

Veröffentlicht unter Kommentare | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Sexten & „Der letzte Ruf des Auerhahns“

NZZ am Sonntag, 22.12.2013 – Wie sieht die Zukunft des Wintertourismus in den Alpen aus? Immer mehr Bahnen und Lifte, die immer grössere Gebiete erschliessen? Oder gilt es auf Ruhe und Erholung zu setzen und unberührte Natur zu erhalten? Im Südtiroler Ferienort Sexten ist nun ein Richtungsstreit eskaliert, der an zahlreichen Orten im Alpenraum schon seit […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Sexten & „Der letzte Ruf des Auerhahns“

Dachverband: Die Aussetzung aller Arbeiten in Sexten bleibt aufrecht

Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz nimmt erfreut zur Kenntnis, dass auch der Staatsrat in Rom die einstweilige Aussetzung aller Arbeiten in Sexten bestätigt hat. Somit werden keine weiteren Fakten vor der Entscheidung des Verwaltungsgerichtes geschaffen. Bezeichnend bleibt, dass die Südtiroler Landesregierung auch im laufenden Verfahren das Projekt mit weiteren Beschlüssen zu legitimieren versucht.
Der Rekurs […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Sexten. Ortner schlägt Alarm

TZ online, 08.10.2013 – Es geht nicht nur um die Liftverbindung zwischen Helm und Rotwand – sondern vor allem um die geplante Skischaukel in Richtung Osttirol und Comelico. Die Gegner neuer Skipisten in Sexten und ihre Argumente. – von Silke Hinterwaldner
Für Peter Ortner ist eines ganz klar: Wenn man vom Bau der Skipisten in seinem Heimatort […]

Veröffentlicht unter Artikel, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | 8 Kommentare

PM Dachverband: Die Arbeiten in Sexten bleiben bis auf weiteres ausgesetzt

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 26.09.2013– Der Verwaltungsgerichtshof hat die einstweilige Verfügung zur Aussetzung aller Arbeiten in der Verhandlung von Dienstag bestätigt. Damit bleiben alle Arbeiten im Zusammenhang mit der skitechnischen Verbindung zwischen Helm und Rotwand eingestellt. Die nächste Verhandlung ist für den 4. Dezember festgelegt und fällt mit dem Rekurs gegen das erste Projekt […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Gian Antonio Stella: Il blitz delle motoseghe

„SETTE“ (inserto Corriere della Sera), 37/13.09.2013 – In Val Pusteria la società che vuole realizzare nuove poste sciistiche ha abbattuto un bosco senza aspettare l’ok del Tar. Ma le leggi vanno rispettate, non solo sulla Sila…
Fosse successo sulla Sila o sull’Etna, apriti cielo! «Ecco, i soliti terroni che se ne infischiano della legge!>>. Ma ve l’immaginate […]

Veröffentlicht unter Artikel, italiano, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Gian Antonio Stella: Il blitz delle motoseghe

Sexten. PZ: Das Baby in Querlage

Pustertaler Zeitung 17/30.08.2013 – Die skitechnische Verbindung von Helm und Rotwand ist eine Geschichte, die noch auf die Amtszeit von Bürgermeister Willi Rainer zurückreicht, also befinden wir uns in den späteren Neunzigerjahren. Hinsichtlich des Zusammenschlusses wurde damals  eine Volksbefragung durchgeführt. Nur drei Stimmen gaben den Ausschlag zugunsten der Gegner. Eine erneute Volksbefragung lehnte der heute amtierende […]

Veröffentlicht unter Artikel, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Sexten. PZ: Das Baby in Querlage

Sexten/Skigebietsverbindung: Alle Aktionen des Dachverbandes sind angemessen, legal und legitim

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 30.08.2013 – Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz sieht sich aufgrund der zunehmenden Angriffe und irreführenden Behauptungen im Zusammenhang mit dem Einbringen eines Rekurses gegen die Verwaltungsakte zur skitechnischen Verbindung der Skigebiete Helm-Rotwand und der vor dem Verwaltungsgericht erwirkten Aussetzung der Arbeiten zu folgender Stellungnahme veranlasst:
Der Dachverband für Natur- und […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Sexten/Skigebietsverbindung: Alle Aktionen des Dachverbandes sind angemessen, legal und legitim

Sexten. TZ: Die zweite Anklage

NSTZ, 23.08.2013 – Die Gemüter in Sexten bleiben erhitzt: Die Befürworter der Liftverbindung Helm-Rotwand organisieren eine Kundgebung: „Wir klagen an!“
Die Lage nach der Rodungs-Aktion am Stiergarten hat sich in Sexten mittlerweile ganz und gar nicht beruhigt. Immer wieder rüsten die verfeindeten Lager auf, um gegeneinander Stimmung zu machen: Ist es nun gut, dass die Bauarbeiten […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , , , | 6 Kommentare

Sexten. PM BLI: Eine Nachlese zur Pistenrodung.

Sehr geehrte Damen und Herren,
nach vielen Reaktionen über die Geschehnisse am Südhang des Helms, durfte eine Stellungnahme der Bürgerliste – Liste Civica Innichen-San Candido nicht fehlen. Die Bürgerliste Innichen äußert sich bereits seit einigen Jahren sehr kritisch über die Entscheidungsprozesse in der Liftgesellschaft und hat immer wieder das Augenmerk der Diskussion auf die finanzielle Seite […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Sexten: Florian Kronbichler an Hans Peter Stauder

Lieber Hans Peter Stauder,
wir sind für dich, so wie du bist. Und jetzt erst recht. So wie die Gerichte über Ferragosto zu sind, so ist es momentan auch das Parlament, aber Demokraten haben Geduld und bleiben zuversichtlich. Solang das verwaltungsgerichtliche Schlägerungsverbot gilt, ist Zeit, die Reihen des Widerstands zu schließen, Kraft zu sammeln und Fantasie […]

Veröffentlicht unter Kommentare, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Sexten: Florian Kronbichler an Hans Peter Stauder

Sexten: Fritz Gurgiser an Hans Peter Stauder

als PDF mit Bildern (520 KB)
Hoher Frauentag 2013 – ein Brief an meinen Freund Hans Peter Stauder.
Der Kahlschlag – ein Mahnmal: Nicht eine Mure war am Werk, nicht ein Windwurf hat „kahlgeschlagen“, es waren kurzfristig denkende – und angeblich gar steuergeldsubventionierte – Profitgeier als Auftraggeber am Werk, denen das „Maß“ abhanden gekommen ist, denen […]

Veröffentlicht unter Kommentare, Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Sexten: Fritz Gurgiser an Hans Peter Stauder

Sexten, Ried: Eine weitere Stimme zur Pistenverbindung Helm-Rotwand

HimmelGrün, 14.08.2013
Was wurde uns mit Ried alles versprochen: Verkehrsverlagerung durch Parkplatzbewirtschaftung, Sicherung des Wohlstandes durch Arbeitsplätze, Skifahrerzuwächse durch die Bahnanbindung, …
Und jetzt? Nichts von Alldem! Aber jährliche Verluste durch den ökologisch äußerst bedenklichen Pistenerhalt. Ried ist ein Schuss in den Ofen! (Und die Bahn steht im Sommer still, weil ja so viele mit dem Zug […]

Veröffentlicht unter Kommentare, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Sexten. NSTZ-online: „Kein Verständnis”. Alle Kommentare

nstz onlineerstellt: 12. August 2013, 06:08 In: News, Südtirol | Kommentare : 89
Die Nacht- und Nebelaktion, mit der die Betreiber des Helm-Rotwand-Projektes am Wochenende vorgegangen sind, sorgt südtirolweit für Aufregung. Die rambohafte Art stößt sogar dem zuständigen Landesrat sauer auf.
+++ UPDATE Montag 18:55 Uhr +++

Die Ferragosto-Planierer von Sexten mögen zwar, wie der (scheinheilige) Sextner Bürgermeister sagt, rechtlich […]

Veröffentlicht unter Artikel, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Sexten: Die AVS – Stellungnahme

AVS: „Waldrodungen sind ein Akt der Respektlosigkeit“
Der AVS hat sich seit Beginn der Diskussion gegen die geplanten und nun begonnenen Maßnahmen zum Zusammenschluss der Skigebiete Helm und Rotwandin Form von zwei neuen Pisten und Aufstiegsanlagen ausgesprochen. Seit fast drei Jahren befassen zwei Rekurse gegen die Beschlüsse der Landesregierung und der Gemeinde Sexten zu diesem Zusammenschluss […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Sexten: Die AVS – Stellungnahme

Sexten. Helm-Rotwand: Alle Arbeiten ausgesetzt

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 12.08.2013 – Heute Vormittag wurden alle Arbeiten im Zusammenhang mit der Skigebietsverbindung in Sexten mittels Präsidialverfügung des Verwaltungsgerichtes ausgesetzt. Bis zur Hauptverhandlung am 24. September finden somit keine Bauarbeiten im Zusammenhang mit der Verbindung der Skigebiete Helm und Rotwand statt.
Das Bozner Verwaltungsgericht Hugo Demattio hat heute Vormittag mittels Präsidialverfügung alle […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Sexten. Helm-Rotwand: Alle Arbeiten ausgesetzt

Sexten: Tagesschau-Bericht zu den Wochenend-Rodungen

Tagesschau RAI Sender Bozen, 11.08.2013

Veröffentlicht unter Pustertal, Videos | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Sexten: Tagesschau-Bericht zu den Wochenend-Rodungen

Sextner Wochenend-Vandalismus im Bild

Veröffentlicht unter Kommentare, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Sexten, PM Grüne: Wieder eine Nacht- und Nebel-Aktion zur Aushebelung der Demokratie

Feiertage scheinen in Südtirol nicht der Erholung zu dienen, sondern dem Überrumpeln der BürgerInnen und insbesondere der „Protestler“. In Bozen erinnert man sich noch schmerzhaft an jenes Pfingstwochenende, als im Universitätspark jene Bäume gefällt wurden, für die sich die Stadtbevölkerung so eingesetzt hatte. Vor zwei Jahren ließ Landesrat Mussner zu Ferragosto den Magnago-Platz […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Sexten, PM Grüne: Wieder eine Nacht- und Nebel-Aktion zur Aushebelung der Demokratie

Sexten. Harzblut (salto.bz)

salto.bz, 12.08.2013 – Umwelt / aus dem Blog von: Rupert Gietl
An einem Samstag Nachmittag sind die Bagger aufgefahren, in Sexten. An einem Wochenende, wenn die Gerichte geschlossen sind, werden von Liftbetreibern mit Motorsägen und Baggern vollendete Tatsachen geschaffen. Diese Vorgangsweise ist nicht nur moralisch fragwürdig, die kommenden Tage werden zeigen, ob es auch juristische Konsequenzen […]

Veröffentlicht unter Artikel, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Sexten. Harzblut (salto.bz)

Sexten. HPV: Peter Ortner zu Skipistenverbindung Rotwand – Helm

„Dolomiten“, 31. 01.2013
Erweiterung des Skigebiets in hoch sensibler Zone
Verbindung Rotwand -Helm: Mit der weiteren Erschließung verschwindet ein Natur – und Landschaftsparadies
von Peter Ortner,
Rotwand -Helm im Hochpustertal ist ein landschaftlich, ökologisch und hydrologisch hoch sensibles Gebiet. In solchen Zonen ist eine Skigebiets -Erweiterung nicht genehmigungsfähig. Die Landschaft des von der Erschließung betroffenen Gebietes zeichnet sich […]

Veröffentlicht unter Artikel, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Sexten. HPV: Peter Ortner zu Skipistenverbindung Rotwand – Helm

PM Bürgerliste Sexten: Bürger konnten nicht mitentscheiden

Sind die geplanten Schianlagen in Sexten wirklich gerechtfertigt?
Die beiden bekannten Tourismuspropheten aus dem oberen Pustertal Walch und Lanzinger und der Schipistenmacher Winkler aus St. Lorenzen können es einfach nicht lassen, den Volkswillen der Sextner nach ihrem Wunsch und ohne Volksbefragung zu interpretieren. So der Artikel „Für einen raschen Baubeginn“ der Schianlagen in den „Dolomiten“ vom […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für PM Bürgerliste Sexten: Bürger konnten nicht mitentscheiden

Grüne: Zusammenschluss Helm-Rotwand: Wo bleibt die „unberührte Natur“?

Trotz anhängiger Verfahren und verfügter „sospensiva“ seitens des Verwaltungsgerichtes hört man aus Sextens Gemeindestube und aus den Büros der Sextner Dolomiten AG Ankündigungen zum bevorstehenden Baubeginn der Verbindungsanlagen zwischen Helm und Rotwand.
Geschäftsführer Mark Winkler freut sich darauf, den Stiergarten zu verbauen und schwärmt schon, nicht ohne dass dies als bittere Ironie verstanden werden könnte, vom „Blick […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Grüne: Zusammenschluss Helm-Rotwand: Wo bleibt die „unberührte Natur“?

Skipisten-Träume im Hochpustertal

salto.bz, 30.07.2013 – Wohin die Skiverbindung Helm-Rotwand noch wachsen könnte und wie dafür die derzeit eingefrorenen und den Nachbarsprovinzen zustehende Brancher-Stiftungsgelder herhalten könnten. – von Christine Helfer
„Die Welt steht auch bei uns Kopf. Denn ursprünglich wurden die Lifte gebaut, um die Hotelbetten zu füllen, und die Liftpreise ergaben sich aus einer Kostenkalkulation und der […]

Veröffentlicht unter Artikel, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Skipisten-Träume im Hochpustertal

PM Bürgerliste Sexten: Über Baubeginn, 21.07.2013

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Umweltschützer,
der Hut brennt! Die Projektbetreiber in Sexten werden immer dreister! Es ist zu vermuten, dass sie sich um Gerichtsbescheide nicht mehr kümmern und sobald die Landesregierung den nächsten Beschluss gefasst hat, werden die Bagger auffahren und die Katastrophe ist perfekt. Helfen Sie uns bitte, die Öffentlichkeit aufzurütteln und einen […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , | 3 Kommentare

Lebenswertes Sexten: Offener Brief an Elmar Pichler Rolle & Antworten/Kommentare

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde,
unsere Politiker lassen sich immer wieder zu Lippenbekenntnissen verleiten, speziell in Wahlzeiten, und leider bleibt es meistens nur bei solchen. Mit welchen Mitteln die Landesregierung versucht, die Schiprojekte in Sexten durchzudrücken, ist schon sensationell. Machen wir ihnen aber gemeinsam einen Strich durch die Rechnung und weisen Sie in der […]

Veröffentlicht unter Kommentare, Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

BL Sexten: Einwände gegen den Beschluss der Landesregierung Nr. 1.933 vom 27.12.2012:

B Ü R G E R L I S T E  S E X T E N
An die Landesregierung der Autonomen Provinz Bozen
An die Gemeindeverwaltung von Sexten
Einwände gegen den Beschluss der Landesregierung Nr. 1.933 vom 27.12.2012:
–        Schon im Betreff des Beschlusses der Landesregierung NR. 1.933 vom 27.12.2012 wird aus der Formulierung („teilweise und provisorische Abänderung…“) […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für BL Sexten: Einwände gegen den Beschluss der Landesregierung Nr. 1.933 vom 27.12.2012:

PM BL Sexten: Die Helm-Rotwand-Story

Historie der Genehmigungsverfahren der Projekte „Schitechnische Verbindung der zwei Schigebiete Helm und Rotwandwiesen“ in der Gemeinde Sexten (wichtige Eckdaten, Widersprüche und Hinweise)
Vorwort:
Während man sich im Raum Bruneck auf die schitechnische Erschließung des Kronplatzes konzentriert hat und die umliegenden Hänge und Berge im Großen und Ganzen verschont hat, geht man im Raum Hochpustertal andere Wege. […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für PM BL Sexten: Die Helm-Rotwand-Story

PM Bürgerliste Sexten zu jüngsten Pressemeldungen, 27.01.13

Presseaussendung der Bürgerliste Sexten zu den kürzlich getätigten Aussagen des Geschäftsführers der Sextner Dolomiten AG in der Tagespresse

Die Bürgerliste Sexten ist sehr verwundert und aufgebracht über die dreiste Behauptung des Geschäftsführers der Sextner Dolomiten AG, dass der Baubeginn zur schitechnischen Erschließung des „Stiergartens“ unmittelbar bevorstünde. Er müsste es eigentlich besser wissen, dass bei einem  negativen […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

PM BL Sexten zum Skigebiete- Beschluss der Landesregierung

Presseaussendung der Bürgerliste Sexten zum Beschluss der Landesregierung vom 26.11.12 zu den geplanten Schianlagen in Sexten
So wie vermutet, ja befürchtet, hat die Landesregierung das Schiprojekt in Sexten einstimmig genehmigt, auch wenn die Raumordnungskommission ihr Gutachten noch nicht erstellt hat. Die Einstimmigkeit in der Landesregierung mag zwar verwundern, schließlich gibt es ja auch einen Landesrat, der […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

PM „Für ein Lebenswertes Sexten“: Teil der geplanten Trasse bereits abgerutscht!

Teil der geplanten Trasse für die Schipistenerweiterungen in Sexten bereits abgerutscht
Der vom Ex-Leiter der Wildbachverbauung in Südtirol und nunmehrigen Pensionisten in seiner Heimatgemeinde Sexten vorausgesagte Hinweis auf Gefahren durch den Bau der neuen Skianlagen unterhalb des Hahnspiels in Sexten, welcher der Öffentlichkeit von den Projektbetreibern als skitechnischer Zusammenschluss verkauft wird, ist nach einem 10-stündigen Niederschlag […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Leserbrief: Sexten. Dr. Ernst Watschinger zu Skiverbindungen

Bemerkungen zum positiven Gutachten des Umweltbeirates zu den Schiverbindungen in Sexten
Das positive Gutachten des UVP-Beirates für den Bau des sogenannten skitechnischen Zusammenschlusses des Helms mit dem Rotwandwiesenskigebiet, bei dem es in Wirklichkeit um den Bau einer neuen Skianlage mit 2 Skiliften und 3 Aufstiegsanlagen geht, hat mir zusätzlich Bauchschmerzen besorgt.Ich habe mir zwar selbst eingeredet, […]

Veröffentlicht unter Leserbriefe | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Leserbrief: Sexten. Dr. Ernst Watschinger zu Skiverbindungen

Sexten: Gefahr durch Villgraterbach, Kommentar Ernst Watschinger

Sehr geehrte Damen und Herren!
Die beiliegenden 4 Fotos belegen die Gefährlichkeit des Villgraterbaches nach nicht einmal einem 10-stündigem Regen. Das alles noch vor den Erdbewegungsarbeiten zu den neu geplanten Skipisten. Der in der Vergangenheit relativ gut verbaute Villgraterbach kann sicher nicht mehr Abflusswässer gefahrlos aufnehmen, welche durch größere Bodenzerstörungen und Bodenverdichtungen durch die geplanten Skipisten […]

Veröffentlicht unter Kommentare, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , , | 3 Kommentare

Presseaussendung der Umweltgruppe „Für ein lebenswertes Sexten“ zum Gutachten des Umweltbeirates

Sehr verehrte Damen und Herrn, liebe Freunde der intakten Natur!
Der Druck der Schilobby und der Politik wird immer massiver und die Mitglieder des Umweltbeirates haben sich offensichtlich erdrücken lassen. Um so mehr müssen wir uns nun gemeinsam noch mehr für die Natur einsetzen, sonst werden wir alle mit ihr untergehen.
Wir hoffen auf Ihre Unterstützung! Danke!
Hans Peter […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Presseaussendung der Umweltgruppe „Für ein lebenswertes Sexten“ zum Gutachten des Umweltbeirates

Sexten. Verbindung Helm-Rotwand: Umweltbeirat für überarbeitetes Projekt

LPA, 07.11.2012 – Der Umweltbeirat hat sich auf seiner heutigen Sitzung (7. November) mit dem neuen Projekt zur Verbindung der Skigebiete Helm und Rotwand in der Gemeinde Sexten befasst und dem überarbeiteten Projekt zur skitechnischen Verbindung der beiden Skigebiete zugestimmt.
Die Sextner Dolomiten AG, welche die Aufstieganlagen in Sexten betreibt, ist seit mehreren Jahren bestrebt, die beiden […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | 13 Kommentare

PM HPV – Pustertal: Bitte Sexten nicht ganz zerstören!

Der Heimatpflegeverband – Bezirk –Pustertal zeigt sich enttäuscht von den jüngsten Vorfällen rund um die Erschließungspläne der Sextner Dolomiten AG. Anlässlich der Vorstellung des ,,neuen Projektes“, welches am 14. September 2012 im Haus Sexten stattgefunden hat, soll es zu untransparenten und einseitig geführten Argumentationen gekommen sein. Besorgte Bürgerinnen/er durften ihre Einwände und Befürchtungen zum geplanten […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar