Schlagwort-Archive: Brenner

Klaus Schuster: Wer soll die Allgemeingüter Wind und Wasser nutzen?

Vorausschicken möchte ich Folgendes:
Zielsetzung eines privaten Unternehmens ist die Gewinnmaximierung! Das war immer so und das ist so auch völlig legitim. Dazu hält sich der Betrieb, je nach Auftragslage, so viele Mitarbeiter wie er zur Herstellung seiner Produkte benötigt, bei kurzfristig sinkender Auftragslage schickt er die überzähligen Angestellten in die Lohnausgleichskasse, bleiben langfristig Aufträge aus, […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Klaus Schuster: Wer soll die Allgemeingüter Wind und Wasser nutzen?

Windpark Brenner: Rekurs angenommen

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 16.10.2012 – Windpark Brenner/Verwaltungsgericht Bozen – Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz, der Alpenverein Südtirol und der CAI Alto Adige sind erfreut, dass der von Ihnen über den WWF eingereichte Rekurs vom Verwaltungsgericht angenommen wurde. Die Begründungen sind klar, denn ein Windpark am Brenner würde ja gegen den Beschluss der […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Windpark Brenner: Rekurs angenommen

LPA: Europaregion – Länder drängen auf bessere Bahnverbindungen

LPA, 06.09.2012 – Noch im Herbst soll ein Konzept erstellt werden, in dem Möglichkeiten der Verbesserung des grenzüberschreitenden Bahnverkehrs aufgezeigt werden. Dies haben die drei Landeshauptleute Luis Durnwalder, Günther Platter und Lorenzo Dellai in ihrer Eigenschaft als Vorstand des Europäischen Verbundes Territorialer Zusammenarbeit (EVTZ) der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino beschlossen.
„Wir sehen die grundlegende Aufgabe der Euregio darin, den […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für LPA: Europaregion – Länder drängen auf bessere Bahnverbindungen

PM Grüne: Walter Huber, Windpark und BBT

Anlässlich des gestrigen „Tags des Offenen Tunnels“ bei der BBT-Baustelle in Freienfeld hat Walter Huber, früher Chef der Landesumweltagentur und nun Leiter der BBT-Beobachtungsstelle, den Windpark am Sattelberg für ideal erachtet, um mithilfe der Windkraftanlagen die nötige Energie für den Betrieb des Tunnels zu erzeugen. Mit der Pro-Windpark-Äußerung fällt Huber aber voll in den Rücken […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für PM Grüne: Walter Huber, Windpark und BBT

CIPRA: Internationale Schützenhilfe gegen Windpark am Brenner

http://www.cipra.org/de/alpmedia/news-de/4593
Italien verstösst mit dem am Brenner geplanten Windpark gegen die Alpenkonvention. Das sagt der Club Arc Alpin, der den Untersuchungsausschuss der Alpenkonvention eingeschaltet hat. Jetzt gibt es ein „Anlassverfahren“ – zum ersten Mal in der Geschichte der Alpenkonvention.
Am Sattelberg/I sollen auf über 2’000 Meter Höhe 19 Windräder gebaut werden. Die Südtiroler Landesregierung hat im Oktober […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für CIPRA: Internationale Schützenhilfe gegen Windpark am Brenner

PM Grüne zu Windpark Brenner

Windpark Brenner: Nicht die Ablehnung der Gemeinde Gries am Brenner und der Tiroler Landesregierung ist unverständlich, sondern die Äußerungen von Landesrat Laimer!
Die Gemeinde Gries am Brenner wird Rekurs gegen den Beschluss der Südtiroler Landesregierung zur Errichtung eines Windparks am Brenner einreichen. Die Tiroler Landesregierung kann sich zwar nicht zu einem eigenen Rekurs durchringen (da […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für PM Grüne zu Windpark Brenner

Die Magie der Freundschaft…

Veröffentlicht unter Kommentare | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Die Magie der Freundschaft…

Windpark Brenner: Landesregierungsbeschluss überzeugt nicht

PM Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 21.02.2012
Gut dreieinhalb Monate nach Beschlussfassung veröffentlicht die Landesregierung ihren Beschluss zum geplanten Windpark am Sattelberg. Aber anstatt die Vor- und Nachteile ausgewogen und differenziert abzuwägen liest sich der Beschluss wie die Rechtfertigung des Projektbetreibers. Neben einer Schelte für den UVP-Beirat, welcher das Projekt negativ begutachtet hatte, finden sich im […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Windpark Brenner: Landesregierungsbeschluss überzeugt nicht

Leserbrief Klaus Schuster: Windpark am Sattelberg (ff)

Na, bravo! Wie nicht anders zu erwarten, hat die von der SVP (Abkürzung für Stromgewinne-Verteilungs-Partei) geführte Südtiroler Landesregierung den Bau von 19  Windrädern zur Erzeugung von Windenergie trotz negativem UVP Gutachten beschlossen (für was benötigt man dieses Expertengremium überhaupt, wenn man ständig das Gegenteil von dem beschließt, was diese ausgewiesenen, anerkannten Experten sagen?).
Als Wipptaler bin […]

Veröffentlicht unter Leserbriefe | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Leserbrief Klaus Schuster: Windpark am Sattelberg (ff)

Windpark am Satteljoch: Landesregierung setzt auf faulen Kompromiss anstelle klarer Entscheidung für Natur und Landschaft

PM Grüne, 24.10.2011
„Abgespeckt und durchgewinkt“: So lautet die Entscheidung der Landesregierung über den Windpark Sattelberg am Brenner. 19 statt der beantragten 31 Windräder im Verbund zwischen Leitwind / Etschwerken und Energiegenossenschaft Pflersch bedeuten zwar eine Reduzierung des Ursprungsprojekts, zugleich aber einen faulen Energiekompromiss: Gegen Natur und Landschaft, gegen das sachkundige Votum des Umweltbeirats, gegen die […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Windpark am Satteljoch: Landesregierung setzt auf faulen Kompromiss anstelle klarer Entscheidung für Natur und Landschaft

Leserbrief Wally Marginter Eisendle: Machtspiel Windpark Sattelberg

TZ, 22/23.10.2011
von Wally Marginter Eisendle, Pflersch
Wieder einmal wird uns am kommenden Montag gezeigt werden, wer im schönen Land Südtirol das Sagen hat. Zur Zeit wird man von den Medien langsam darauf vorbereitet, dass der Windpark am Brenner realisiert wird. Die Politik der SVP und auch unser Landeshauptmann stehen hier ja voll hinter dem Projekt Ihrer […]

Veröffentlicht unter Leserbriefe | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Leserbrief Wally Marginter Eisendle: Machtspiel Windpark Sattelberg

Leserbrief Hubert Eisendele: Nou Wind?

Nach der vernichtend negativen UVP für die zwei Windkraftprojekte in der Gemeinde Brenner wird es für die Landesregierung sehr schwer werden, auch nur eines der zwei Projekte zu genehmigen. Das wäre auch gut, denn die Projekte sehen vor, die Landschaft an die Windräder anzupassen und nicht umgekehrt, wie es eigentlich sein sollte!
Auf dem Berg müssen […]

Veröffentlicht unter Leserbriefe | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Leserbrief Hubert Eisendele: Nou Wind?

Leserbrief Peter Thaler: Wind oder nicht Wind?

Der Streit um ein Windkraftwerk im Wipptal
Wenn laut Industrieboss Seeber durch die Errichtung eines Windparkes am Sattelberg ein Beitrag zum Erhalt unserer schönen Umwelt geleistet wird, wenn von derselben Person ein von hervorragenden Fachleuten gut begründetes Gutachten des UVP – Beirates als oberflächliche und unsachliche Aussage abgestempelt wird, wenn ein Landeshauptmann gegen die landeseigene Kommission […]

Veröffentlicht unter Der bemerkenswerte Leserbrief, Leserbriefe | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Leserbrief Peter Thaler: Wind oder nicht Wind?

Leserbrief Dr.med. Christoph Lisch: Windpark Brenner und Vogelsterben

DAS VOGELSTERBEN IN DEN ALPEN SÜDTIROLS
Dr.med. Christoph Lisch, Mitglied des ÖAV, akademische Sektion Innsbruck
Zum geplanten Windkraftwerk in den Brennerbergen möchte ich Folgendes bemerken.
Die 31“Babylonischen Kolosse“ würden sich in einer anerkannten europäischen Vogelzugroute befinden . Nach Schätzungen von Südtiroler Vogelexperten könnten bis 60000 Vögel pro Jahr dadurch verunfallen, eine halbe Million noch in diesem Jahrzehnt, ein […]

Veröffentlicht unter Leserbriefe | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Leserbrief Dr.med. Christoph Lisch: Windpark Brenner und Vogelsterben

AVS: Windparkverbot soll auch für die Brennerberge gelten

21.02.2011
Das Projekt Windpark Malser Haide ist gemäß Informationen aus der Tagespresse gestorben. Nicht zuletzt aufgrund des massiven Protests aus der Bevölkerung wurde das Vorhaben zurückgezogen. Aus der Sicht des AVS sind die Aussagen von Landesrat Laimer zum Windpark „Sattelberg“ im Bezug auf die Auswirkungen auf Landschaft und Umwelt nicht nachvollziehbar.
Der Alpenverein Südtirol ist erfreut darüber, […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für AVS: Windparkverbot soll auch für die Brennerberge gelten

Hier keine Windräder

Protestskitour auf den Hohen Lorzenzen vom 12. Februar 2011
Escursione sciistica di protesta del 12 febbraio 2011
Fotos hier | Fotografie

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

AVS/OeAV – 12.02.2011 Protestskitour Brennerberg

PROTESTSKITOUR GEGEN DIE ERRICHTUNG DER WINDPARKANLAGEN AM BRENNERBERG
Ziel: Hoher Lorenzen (2.315 m)
Wann? Am Samstag, den 12. Februar
Wo?: Treffpunkt um 08:00 Uhr beim „Pontiglhof“ (1,5 km nach Gossensaß Richtung Brenner)
Verlauf: Über mäßig steile Hänge bis zur Waldgrenze, dem Geländerücken folgend, unschwierig zum Gipfelkreuz des „Hohen Lorenzenberges“
Gehzeit: 2,5 h / Höhendifferenz: ca. 1.100 Hm

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für AVS/OeAV – 12.02.2011 Protestskitour Brennerberg