Archiv des Autors: forum

SantaKlaus * : Stein an Stein .. , aber nicht nuR*

Wie in allen anderen dubiosen Machenschaften Südtirols, zu denen ermittelt wurde, gehen „die Unseren“ folgendermaßen um: als Erstes muss ein System-Südtirol- Anwalt her (wenn nicht sogar ´der´ Anwalt). Dann pocht man auf die Verjährung, die es nur in Italien und Griechenland gibt. Demnächst bedankt man sich bei der italienischen ´Justizordnung´, denn ein Hinauszögern des Ermittlungs-Abschlusses […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Dolomitenstadt.at: Interview mit Peter Hasslacher

Alemagna: “Wir haben damit etwas in der Hand“

Ein In­ter­view mit Peter Hass­la­cher, dem In­itia­tor des Me­mo­ran­dums.

Politik & Wirtschaft · 11. Juli 2017 · Christina M. Klammer

Am 7. Juli 2017 wurde in Kar­titsch ein Me­mo­ran­dum, be­stehend aus zwölf Punk­ten, gegen den Bau neuer, hoch­ran­gi­ger Al­pen­stra­ßen un­ter­zeich­net. Mit­in­itia­tor Peter Hass­la­cher, Vor­sit­zen­der von CIPRA Ös­ter­reich, er­klärt die Hin­ter­grün­de.
Guten Abend Herr Hass­la­cher. Zu­nächst möch­te […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Dolomitenstadt.at: Interview mit Peter Hasslacher

Whatsalp: Unterzeichnung des Memorandums gegen die Alemagna-/Cavallino-Pläne – Kartitsch, 7. Juli

https://whatsalp.org/de/1468-2/ –  Über dem Pustertal geht ein starker Platzregen nieder, als uns Anton in seinem neuen Elektroauto zum Ortsteil St.Oswald der Gemeinde Kartitsch hochbringt. Im Gasthaus Dorfberg unterzeichnen heute Abend VertreterInnen von Gemeinden und NGO’s aus Tirol, Südtirol und Belluno das Memorandum gegen die Alemagna-/Cavallino-Pläne. -> zum Artikel

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Whatsalp: Unterzeichnung des Memorandums gegen die Alemagna-/Cavallino-Pläne – Kartitsch, 7. Juli

Einladung zur Anti-Alemagna-Veranstaltung im Rahmen der CIPRA (Aktion WhatsAlp) am 07.Juli in St. Oswald/Kartitsch

Im Rahmen der „Whatsalp-Tour“ Wien-Nizza 2017:
Memorandum gegen die Alemagna/Cavallino-Pläne
St. Oswald/Kartitsch, Osttirol, Freitag 7.7.2017, 19h, Gasthaus Dorfberg
-> Einladung (PDF 873 KB)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Anti-Alemagna-Veranstaltung im Rahmen der CIPRA (Aktion WhatsAlp) am 07.Juli in St. Oswald/Kartitsch

PM STF: Sinnige und unsinnige Verkehrsprojekte in Bruneck

Fünf Jahre hat es gedauert und eines neuen Bürgermeisters bedurft, bis die Brunecker Gemeinde endlich den Kreisverkehr an der Ahrntaler Straße verbessert hat. Hätte man diese Maßnahme direkt nach der Vorstellung im Gemeinderat umgesetzt, den Pendlern vom Tauferer-Ahrntal wären viele Stunden Stau vor Bruneck erspart geblieben.
Aber da der Vorschlag von der Opposition, genauer von mir, […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für PM STF: Sinnige und unsinnige Verkehrsprojekte in Bruneck

santaklaus * : ANDERSWO …

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für santaklaus * : ANDERSWO …

Reischacher Kreuzung: Fehler und Folgen

Grüne Bruneck, 11.05.2017
Die Südausfahrt geht ohne Auffangparkplatz in Betrieb, die Reischacher Kreuzung soll die Autos schnell genug in die Stadt pumpen und die Fußgänger sollen nicht im Weg sein. Wozu lassen wir eigentlich Verkehrskonzepte erstellen?
Die Südausfahrt geht bald in Betrieb und der gesamte Verkehr von dort landet an der Reischacher Kreuzung. Damit entsteht eine Situation, […]

Veröffentlicht unter Bruneck | Kommentare deaktiviert für Reischacher Kreuzung: Fehler und Folgen

Dachverband: EBI „Stop Glyphosat“ und „Bodenschutz“

http://www.umwelt.bz.it/aktuelles/neuigkeiten/ebi.html
Zwei Europäische Bürgerinitiativen brauchen unsere Unterstützung: das Verbot von Glyphosat und der Schutz des Bodens.

Glyphosat: Ziel der EBI ist ein Verbot von Glyphosat und
der Schutz der Menschen und der Umwelt vor toxischen Pestiziden.
Glifosato: Lo scopo dell’ICE è il divieto di glifosato e la protezione
delle persone e dell’ambiente dai pesticidi tossici.
Unterschreibe auch du /firma anche tu! 
https://sign.stopglyphosate.org

Mit […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Dachverband: EBI „Stop Glyphosat“ und „Bodenschutz“

Mals/Pestizide: Antwort Umweltinstitut München an LH Kompatscher

https://www.umweltinstitut.org/mitmach-aktionen/unterstuetzt-die-pestizid-rebellen.html
Offener Brief zu Ihrer Stellungnahme an die TeilnehmerInnen unserer Aktion „Unterstützt die Pestizid-Rebellen von Mals“
Sehr geehrter Herr Landeshauptmann Kompatscher, seit vergangenem Donnerstag haben sich bereits mehr als 15.000 Menschen mit der Bitte an Sie gewandt, das Pestizidverbot der Gemeinde Mals zu unterstützen und als Vorbild für ganz Südtirol zu begreifen.
Sie haben darauf mit einem Schreiben […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mals/Pestizide: Antwort Umweltinstitut München an LH Kompatscher

PM: Schreiben zur Lawinengefahr am Helmkamm

An
Redaktionen der Presse Südtirols
Dachverband für Umwelt und Natur
Gemeindevertreter Innichen
Gemeindevertreter Sexten
Tiroler Alpenvereinsverbände
Betrifft: Stellungnahme zu den Ausbauplänen der Liftgesellschaft Drei Zinnen AG
Sehr geehrte Damen und Herren,
durch die Publikation der Ausbaupläne der Drei Zinnen AG in der Wochenzeitschrift „FF“ konnten die Unterfertigten in Erfahrung bringen, dass diese Skigesellschaft tatsächlich die Verbindung der beiden Skigebiete Helm und Skizentrum Hochpustertal […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für PM: Schreiben zur Lawinengefahr am Helmkamm

Ein „Ort guten Lebens“ ohne Autobahn und Skischaukel

Dolomitenstadt.at, 17.03.2017 – Alpenforscher Werner Bätzing hielt einen viel beachteten Vortrag in der RGO-Arena.
Werner Bätzing, emeritierter Professor für Kulturgeographie am Institut für Geographie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, gilt als „DER Alpenforscher“, ein Titel, den er sich über Jahrzehnte erarbeitet hat, unermüdlich unterwegs im ganzen Alpenbogen und an dessen Ausläufern. Am 14. März referierte der Fachmann in der […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Ein „Ort guten Lebens“ ohne Autobahn und Skischaukel

SantaKlaus: Der internationale Tag der Frau

Dem internationalen Tag der Frau stehe ich mit Skepsis gegenüber und sehe ihn leider Gottes auch – den Frauen gegenüber – als degradierend an. Bin keineswegs ein Chauvinist, wurde als Künstler als Gesellschaftskritiker bezeichnet und sehe auch in diesem Fall viel Opportunismus dahinter. Da meine künstlerische Leidenschaft die Politik ist, nehme ich die als Beispiel. […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für SantaKlaus: Der internationale Tag der Frau

PM Dachverband/AVS: Neue Studie zu Wintertourismus

Blick unter die Schneedecke: Wie der Wintertourismus alpine Landschaften zerstört
Neue Studie vergleicht ökologischen Fußabdruck von Skigebieten in den Alpen – Alpenverein und Dachverband fordern alpenweites Raumkonzept
Bozen, am 6. März 2017 – Der alpine Wintertourismus ist ein sehr bedeuten der Wirtschaftszweig in Südtirol, gehört aber auch zu den größten Treibern der Naturzerstörung unserer Gebirgslandschaften. Mit 30.000 […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für PM Dachverband/AVS: Neue Studie zu Wintertourismus

Eishalle und Fragen

Am 22. Februar wurde im Gemeinderat das Vorprojekt der neuen Eishalle präsentiert. Nach Jahrzehnten des Aufschiebens und von immer wieder auftretenden Notständen diktierter Investitionen am alten Standort soll es nun eine neue Halle geben – groß, modern, gut erreichbar in der Schulzone. Durchaus ein schönes Projekt, die Arbeitsgruppe hat keine Mühen gescheut. Nun – wenn […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Eishalle und Fragen

Offener Brief zum neuen Gesetz „Raum und Landschaft“

Sehr geehrter Herr Landeshauptmann Kompatscher,
sehr geehrter Herr Landesrat Theiner,
sehr geehrte Mitglieder der Südtiroler Landesregierung,
das neue Landesgesetz zu Raum und Landschaft gehört zweifelsohne zu den bedeutendsten normativen Neuerungen in dieser Legislatur und wird das ganze Land in den kommenden Jahren und Jahrzehnten maßgeblich prägen. Aufgrund dieser gewichtigen Tragweite kommen die schreibenden Verbände nicht umhin, Ihnen auch […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Offener Brief zum neuen Gesetz „Raum und Landschaft“

PM Bürgerliste Bruneck: Eishalle Bruneck – bisher ohne ein klares Konzept!

Der Gemeinderat hat in der Sitzung vom 22.02.17 einen weiteren Schritt zur Realisierung des Eishallenprojektes beschlossen. Damit könnten laut Bürgermeister Griessmair in diesem Jahr bereits die Ausschreibungen zu den Arbeiten starten. Als Bürgerliste Bruneck halten wir die Entscheidung des Gemeinderates für voreilig, da das Ausmaß der Baukosten wie auch der zu erwartenden Betriebskosten derzeit noch […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für PM Bürgerliste Bruneck: Eishalle Bruneck – bisher ohne ein klares Konzept!

Riggertalschleife: keine Frage

Der regionale Bahnverkehr ist kein Anhängsel des Fernverkehrs, sondern die Grundlage jeder tragfähigen Mobilitätspolitik. Die Bewegungen von Ansässigen und Touristen auf kurzen und mittleren Strecken machen in allen Ländern den allergrößten Teil des Verkehrs aus. Für die Osthälfte Südtirols ist dabei die Priorität klar: bestmögliche Verbindung Bruneck-Brixen-Bozen. Brixen ist dabei als Hauptort der natürliche Knotenpunkt […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Riggertalschleife: keine Frage

Zu Neujahr einmal etwas völlig Anderes

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Zu Neujahr einmal etwas völlig Anderes

Frohe Weihnachten vom SantaKlaus* höchst persönlich .. ha ha **

Weihnachts-Depression , 
Christkind wos is loS … ,  mit diR ?!
   Frohe Besinnung ,
                                   by SantaKlaus *

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Frohe Weihnachten vom SantaKlaus* höchst persönlich .. ha ha **

TFA: Sachverhaltsdarstellung bei Staatsanwaltschaft Innsbruck eingebracht

Sehr geehrte Damen und Herren,
nachdem wir jahrelang versucht haben, eine zeitgemäße Änderung der Dienstanweisung an die ASFINAG vom dafür zuständigen BMVIT zu erwirken (siehe Seite 2 Hintergrund), haben wir nun wie in der PK am 30. September 2016 angekündigt, eine Sachverhaltsdarstellung bei der Staatsanwaltschaft Innsbruck mit der Bitte um Prüfung strafrechtlicher Tatbestände eingebracht.
Wir bedauern, dass […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für TFA: Sachverhaltsdarstellung bei Staatsanwaltschaft Innsbruck eingebracht

SantaKlaus: Referendum – Leserbrief & Collage

13.12.2016

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für SantaKlaus: Referendum – Leserbrief & Collage

Peraltrestrade: Comuni, MCC, Sezioni Bellunesi del CAI e CAI Regionale dicono no all’A27

Nell’ampio dibattito sulla mobilità nella parte alta della provincia di Belluno, oggetto del convegno tenutosi il 19 novembre scorso a Belluno e organizzato da CIPRA, Ecoistituto Alex Langer, Italia Nostra, Libera, MW, WWF, Peraltrestrade, hanno fatto recentemente il loro ingresso alcuni attori decisamente importanti:
– dopo quella di Pieve di Cadore, anche l’Ammistrazione comunale di S. […]

Veröffentlicht unter italiano | Kommentare deaktiviert für Peraltrestrade: Comuni, MCC, Sezioni Bellunesi del CAI e CAI Regionale dicono no all’A27

SantaKlaus: Referendum & Americanate

Questa mia lettera l´ho spedita a ; IL FATTO QUOTIDIANO , che non riceve alcun finanziamento pubblico e di conseguenza libere ne sono le informazioni.
Vi consiglio la lettura di codesto giornale .. , sorry quotidiano 😉 Sk*
Referendum & Americanate:
É evidente che il Premier ora rischia grosso, ed è proprio la sua presunzione, che gli ha […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für SantaKlaus: Referendum & Americanate

Convegno mobilità Alto Bellunese 19.11.2016 a Belluno

Sabato 19 novembre alle ore 16.00 a Belluno, presso il Centro Diocesano Giovanni XXIII, sala Muccin, si terrà un incontro-dibattito su
ALTO BELLUNESE, quale mobilità per il futuro?
Il confronto sarà coordinato da Paolo Possamai, giornalista e scrittore, direttore delle testate venete del Gruppo Editoriale Finegil, e introdotto da Piermario Fop di LIBERA Cadore.
Relatori:
Vanda Bonardo di CIPRA […]

Veröffentlicht unter italiano | Kommentare deaktiviert für Convegno mobilità Alto Bellunese 19.11.2016 a Belluno

SantaKlaus * : US-Präsidentschaftswahl 2016 // VOR UND NACH DER WAHL … + Vatikan

(Vor der Wahl)
US-Präsidentschaftswahl 2016
Da frage ich mich, was ist denn schlimmer? Dass das FBI anscheinend dem Kandidaten Trump den Rücken stärkt? Oder, dass der amtierende Präsident Obama Amerikas Volk vor Trump als Präsidenten warnt? Mir genügt es zu hören, dass Frau Clinton so manchen Lobbyisten aus Israel als Sponsor haben soll, denn man weiß ja: […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für SantaKlaus * : US-Präsidentschaftswahl 2016 // VOR UND NACH DER WAHL … + Vatikan

TFA: Kurzsachbefund zum Sektoralen Lkw-Fahrverbot samt Allerheiligenverordnung

Liebe Damen und Herren,
wir dürfen Ihnen heute eine Sonderinformation übermitteln. Weil es in den letzten Tagen für mich unerträglich war, ständig als Auskunftsperson dafür herhalten zu müssen, was denn nun eigentlich gelte und was nicht. Gerade so, als ob wir im Transitforum diejenigen wären, die diesen völlig absurden „Kniefall vor der internationalen Transitflotte“ zu verantworten […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für TFA: Kurzsachbefund zum Sektoralen Lkw-Fahrverbot samt Allerheiligenverordnung

Peraltrestrade: A27 – Bellunese vaso di coccio tra vasi di ferro

 
A scorrere le sue dichiarazioni sulla stampa ci sorge un dubbio: il Cadore, con il Comelico e il resto del territorio, fanno ancora parte del Bellunese oppure no? La terra che ha dato i natali a Tiziano Vecellio, che si è dotata di democratici statuti di autogoverno già dal 1300, che ha saputo creare dal […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Peraltrestrade: A27 – Bellunese vaso di coccio tra vasi di ferro

PM GEBAG-DABAT: Zivilverfahren am Landesgericht Bozen

Interessensgruppe der „Geschädigten der Banken und Gerichte“ in Südtirol fordert öffentliche Verhandlungen und Einhaltung der Europäischen Menschenrechtscharta.
Der Sprecher des vor wenigen Tagen der Öffentlichkeit vorgestellten Bündnisses GeBaG-DaBaT, Thomas Sigmund, fordert die Richter am Landesgericht Bozen auf ab sofort Verhandlungen im Zivilbereich öffentlich zu führen. Die derzeitige Praxis, so Sigmund, zivilrechtliche Verhandlung unter Ausschluss der Öffentlichkeit […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für PM GEBAG-DABAT: Zivilverfahren am Landesgericht Bozen

Dachverband: Zunahme des Transit auf der A22

Statt Weniger immer noch Mehr
Am Brenner hat der LKW-Verkehr in den ersten neun Monaten des Jahres wieder um 5% zugenommen und von Seiten der Verantwortlichen wird nichts unternommen, um ihn einzudämmen.
Diverse Aussagen von verschiedenen Wirtschaftsverbänden müssen revidiert werden, denn folgende Tatsachen sprechen eine deutliche Sprache:
– Der LKW-Verkehr über den Brenner nimmt weiterhin zu, weil er […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Dachverband: Zunahme des Transit auf der A22

CIPRA: Medien thematisieren Aufrüsten im Wintersport

CIPRA alpMedia, 20.10.2016 – Der Aufruf der CIPRA gegen das Wettrüsten der Skigebiete rief ein grosses Echo hervor. Fakten wie Klima-wandel, stagnie-rende Skifahrer-zahlen und sinkende Renditen unter-streichen die Dringlichkeit der Forderungen.
Die Alpenländer überbieten sich zurzeit mit Erweiterungen ihrer Skigebiete: In Deutschland versuchen zwei Gemeinden am Riederberger Horn, den bewährten Bayerischen Alpenplan wegen einer Skigebietsverbindung durch […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für CIPRA: Medien thematisieren Aufrüsten im Wintersport

CIPRA: Den Alpen geht der Schnee aus

CIPRA alpMedia, 20.10.2016 –  Die Winter werden kürzer und schnee-ärmer: Das zeigt eine kürzlich veröffent-lichte Studie. Dafür verant-wortlich, dass lange Winter immer mehr der Vergangenheit angehören, ist vor allem eine frühere Schneeschmelze im Frühling.
Die Klimaerwärmung macht sich auch in höheren Lagen bemerkbar, wie eine kürzlich erschienene Studie der Universität Neuenburg und des Instituts für Schnee- […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für CIPRA: Den Alpen geht der Schnee aus

Dachverband: Offener Brief an LH – Alemagna und A22

Offener Brief: Klare Worte zur Zukunft der Mobilität und Straßenbauprojekten im Alpenraum
Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz bedankt sich bei LH Kompatscher für die klaren Worte, die er anlässlich der EUREGIO-Tagung auf Schloss Toblino zur erneut aufgeflammten Diskussion um die Alemagna-Autobahn geäußert hat. In diesem Zusammenhang ersuchen wir ihn auch um ebenso klare Worte zu […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Dachverband: Offener Brief an LH – Alemagna und A22

Peraltrestrade: A27 – Contraddizioni e cementificatori all’attacco

Sul Corriere delle Alpi del 13 ottobre u.s. il comitato Vivaio Dolomiti reagisce alla presa di
posizione della Provincia di Bolzano nettamente contraria alla Venezia-Monaco in quanto trattasi, a suo dire, di un argomento tutto bellunese che non andrebbe ad interessare il territorio della Val Pusteria.
Già in altre occasioni Vivaio, per voce del suo presidente Pastella, aveva […]

Veröffentlicht unter italiano | Kommentare deaktiviert für Peraltrestrade: A27 – Contraddizioni e cementificatori all’attacco

Kreislaufwirtschaft

Man kann das Konzept der „regionalen Kreislaufwirtschaft“ auch ad absurdum führen. Da dreht sich bald das ganze Land im Kreis um sich selbst, zu den Flötenklängen aus dem Weinbergweg.
Politik und Wirtschaft haben bloß zugesehen in den letzten Jahrzehnten, während aus einem Koloss Schritt für Schritt ein Imperium wurde. Und während auch andere Akteure in anderen […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Kreislaufwirtschaft

SantaKlaus: Drei bürgerliche Meinungen zur Verfassungsreform

HINZU MEINE FRAGE ;
( WIESO MUTIERT SÜDTIROLS SAMMELPARTEI ZUR ´FOLG-PARTEI´,
DA DER PD IM LANDE JA NUR ÜBER 2 VON 35 ´POLTRONE´ VERFÜGT .. ?? ))
mfg Klaus Demetz ´SantaKlaus´, Wolkenstein
13.10.2016 –
-> drei Leserbriefe:

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für SantaKlaus: Drei bürgerliche Meinungen zur Verfassungsreform

Prolungamento A27, la risposta sbagliata ai problemi del Bellunese

In un suo recente studio realizzato per l’università di Erfurt (D), il Prof. Matthias Gather, docente di Politica dei Trasporti e Pianificazione Territoriale, giunge alla conclusione che le grandi infrastrutture viarie sono il mezzo meno indicato per aumentare l’occupazione o per contrastare lo spopolamento nelle aree periferiche. Può avvenire, afferma l’esperto, che la decisione di […]

Veröffentlicht unter italiano | Kommentare deaktiviert für Prolungamento A27, la risposta sbagliata ai problemi del Bellunese

PM Dachverband: Schnals – Gericht bestätigt Baustopp

Schnals/Baustopp
Richterkollegium am Verwaltungsgericht Bozen bestätigt Baustopp
Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz begrüßt die vom Richterkollegium bestätigte Aussetzung aller Genehmigungen in der Angelegenheit Skigebietsausbau in Schnals. In der Sache entscheiden wird das Verwaltungsgericht Bozen am 14. Dezember.
Am Dienstag dieser Woche hat sich das Verwaltungsgericht Bozen mit dem von Dachverband für Natur- und Umweltschutz sowie Alpenverein Südtirol […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für PM Dachverband: Schnals – Gericht bestätigt Baustopp

SantaKlaus: Südtirols Bombenjahre

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für SantaKlaus: Südtirols Bombenjahre

PM STF: Immer mehr Geschwindigkeitskontrollboxen im Pustertal, doch kaum Kontrollen

Laut dem Olanger Gemeinderat und Bezirksleitungsmitglied der Süd-Tiroler Freiheit, Matthias Hofer, nimmt im Pustertal die Anzahl der Geschwindigkeitskontrollboxen ständig zu. Derzeit stehen im Raum Pustertal in den Gemeinden Percha, Pfalzen, St. Lorenzen, Abtei und Rasen/Antholz sogenannte Speed-Check Boxen. Auch andere Gemeinden bekunden ihr Interesse an der Errichtung solcher Boxen. Kontrollen werden aber kaum durchgeführt. Hofer […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für PM STF: Immer mehr Geschwindigkeitskontrollboxen im Pustertal, doch kaum Kontrollen

PM: Schlossgarage – verschollen

Über vier Jahre nach dem Grundsatzbeschluss des Gemeinderats zum Bau einer Tiefgarage in der Schlosswiese ist das Projekt offensichtlich verschollen. Lange Zeit stellten wir noch regelmäßig Anfragen zum Stand der Dinge, inzwischen ist es uns zu dumm geworden, jedes Mal die Antwort zu bekommen, dass wesentliche Schritte unmittelbar bevorstünden. Wir gehen jetzt einfach davon aus, dass […]

Veröffentlicht unter Bruneck | 1 Kommentar