Archiv des Autors: forum

PM Gemeinderäte: Beitrag an Fotografiemuseum Kronplatz – nochmal zusammengefasst

Die Landesregierung hat eigenen Aussagen in der Presse zufolge im Nachtragshaushalt 2018 (LG, 17, 7.8.2018) einen Beitrag im Ausmaß von € 3.000.000.- für das derzeit im Bau befindliche Museum für Bergfotografie auf dem Gipfel des Kronplatzes vorgesehen. Der Beitrag soll an die Gemeinde Bruneck ausgezahlt werden, die ihn an die Kronplatz Seilbahn AG weitergibt, auf […]

Veröffentlicht unter Bruneck | Hinterlasse einen Kommentar

HPV zur „Alten Post“ in Sand in Taufers

DER HEIMATPFLEGEVERBAND SÜDTIROL SETZT SICH FÜR DEN ERHALT DES EHEMALIGEN GASTHAUSES „ALTE POST“ IN SAND IN TAUFERS EIN.
Die drei Posthäuser sind das Tor zum Ahrntal und zu Sand in Taufers und bilden mit weiteren drei umliegenden denkmalgeschützten Gebäuden samt dem beeindruckendem Ansitz Neumelans ein wunderbares bauliches Ensemble, welches es nirgends sonst gibt. Gerade deshalb sind […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kommentare zur neuen Brunecker Markenstrategie

anlässlich der Präsentation der künftigen Markentstrategie für Bruneck im Ragenhaus am 8. August 2018 – aus: Pustertaler Zeitung 17/2018
BRUNECKER MARKENSTRATEGIE
Teure Legitimation für künftige Fehlentscheidungen?
Tiefstapeln ist bei Ex-SMG Chef-Christoph Engl nicht angebracht, wie wir im Zuge der Markenstrategie-Präsentation in Bruneck sehen konnten, die ihm und seiner Firma satte 90.000 Euro eingebracht haben. In Bruneck offensichtlich nicht der […]

Veröffentlicht unter Bruneck | Hinterlasse einen Kommentar

Plattform Pro Pustertal: offener Brief an die Landtagsabgeordneten

Offener Brief an die Abgeordneten zum Südtiroler Landtag:
Gesetz zur Bürgerbeteiligung
Als unterstützende Organisation des Volksbegehrens zum Gesetzentwurf Amhof/Foppa/Noggler ersuchen wir Sie dringend, das neue Gesetz zur Direkten Demokratie und Bürgerbeteiligung noch in dieser Legislatur und ohne Abstriche zu verabschieden.
Es handelt sich bei diesem Gesetzentwurf um eine ausgereifte und ausgewogene Kompromisslösung, der ein aufwändiges partizipatives Verfahren vorausging. […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Plattform Pro Pustertal: offener Brief an die Landtagsabgeordneten

Verkehrskonzept Bruneck Ost: Stadtregierung schießt sich selbst ins Knie!

Kleine verkehrsfreie Zonen in Stadtteilen mit jeweils nur einer Ein- und Ausfahrt und Verlagerung aller Oberflächenparkplätze in die Tiefgarage: So lautet kurzgefasst das Verkehrskonzept Bruneck Ost. „Mit diesem Konzept, das einen klaren grünen Anstrich zeigt, schießt sich die Stadtregierung selbst ins Knie!“, findet das Gemeinderatsmitglied der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Hilber.
Für Bruneck Ost sind in Zukunft […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Verkehrskonzept Bruneck Ost: Stadtregierung schießt sich selbst ins Knie!

Verkehrskonzept Bruneck Ost: Einige Klarstellungen zu unserem Ansatz

PM Grüne Bruneck, 18.06.2018
Wie schon in der Gemeinderatssitzung am 30. Mai bemerkt, handelt es sich beim Ansatz, den ich erläutert habe, natürlich nicht um einen fertigen Gegenvorschlag. Dazu müssten viele Aspekte vertieft und ausgearbeitet werden, wofür wir weder Zeit noch Ressourcen haben. So ist es für die Gemeindeverwaltung natürlich ein Leichtes, alle möglichen Zweifel über […]

Veröffentlicht unter Bruneck | Kommentare deaktiviert für Verkehrskonzept Bruneck Ost: Einige Klarstellungen zu unserem Ansatz

Schlossgarage und Bruneck Ost: ein etwas anderer Ansatz

In der Gemeinderatssitzung am 30. Mai wurde das Verkehrskonzept für Bruneck Ost genehmigt. Ausgehend von der vorgesehenen Tiefgarage unter der Schlosswiese soll die unterirdische Zufahrt zur Garage als vollständiger Straßentunnel ausgebaut werden, der vom Parkplatz des MMM-Museums bis zum Kronplatzweg führt. Dieser Tunnel soll zusammen mit dem Kronplatzweg als Zufahrt für die Sternbachstraße und das […]

Veröffentlicht unter Bruneck | Kommentare deaktiviert für Schlossgarage und Bruneck Ost: ein etwas anderer Ansatz

Anfrage Gemeinderat: Stadtmarketing

Die jüngsten Vorgänge rund um das Stadtmarketing Bruneck werfen u. a. Fragen zu seiner Rolle und Funktionsweise auf, die schon in früheren Jahren Gegenstand von Anfragen und Diskussionen waren. Das Stadtmarketing ist zwar nicht Teil der Gemeindeverwaltung, wird aber von der Gemeinde zu einem wesentlichen Teil finanziert und nimmt auch Aufgaben wahr, die im öffentlichen […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Anfrage Gemeinderat: Stadtmarketing

Stadtmarketing Bruneck: PM Gemeinderäte

Die jüngsten Vorgänge um das Stadtmarketing, von denen salto.bz. berichtet, empfinden wir mehr als ärgerlich. Nicht nur, dass man uns als Gemeinderäte nicht über einen schwerwiegenden Vorfall in Kenntnis gesetzt hat, der bereits Monate zurück liegt – nein, nicht einmal der Verwaltungsrat des Stadtmarketings, der die Verantwortung für dessen Finanzen trägt, wurde informiert. Ein derartiges Verhalten […]

Veröffentlicht unter Bruneck | Kommentare deaktiviert für Stadtmarketing Bruneck: PM Gemeinderäte

SantaKlaus: Syrien

WIR EXPORTEURE & SPEKULANTEN DES TODES

 
23.04.2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für SantaKlaus: Syrien

Garage Schlosswiese: aus aktuellem Anlass nochmals ausführlich

Die Ankündigung des Bürgermeisters, die Gemeinde wolle den Grund der Schlosswiese kaufen und dort auf eigene Faust eine Tiefgarage mit 300 Plätzen bauen, Kostenpunkt 8-10 Millionen, stößt bei uns gelinde gesagt auf Unverständnis.
Im Mai 2012 traf der Gemeinderat nach langer Diskussion eine Grundsatzentscheidung zugunsten einer Tiefgarage in der Schlosswiese, zu verwirklichen mittels Raumordnungsvertrag mit den […]

Veröffentlicht unter Bruneck, Gemeinderat Bruneck | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Garage Schlosswiese: aus aktuellem Anlass nochmals ausführlich

PM STF: Elektromobilität für Bruneck

Der Brunecker Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Hilber, schlägt ein Konzept für die Elektromobilität für Bruneck vor und zeigt auf, wie die Stadtwerke Bruneck die e-Mobilität voranbringen können.
Nach dem Diesel-Skandal nimmt in Deutschland die Zahl der Elektroautos schneller zu. Auch die großen deutschen Autokonzerne haben erkannt, dass in Zukunft viele Autos Elektroautos sein werden. Nicht […]

Veröffentlicht unter Bruneck | Kommentare deaktiviert für PM STF: Elektromobilität für Bruneck

SantaKlaus: kleine Klarstellung

Die SvPD „Schutz“-Klausel für W.W.Putin &
der Hunger unserer Mächtigen auf ´poltrone´.
Hinzu wählen nicht 46% die Svp, sondern 30%
( .. schützt uns bitte nicht mehr .. )
23.03.2018
 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für SantaKlaus: kleine Klarstellung

SantaKlaus * : Schul-Massaker und religiöse-Wahlen + M.E. Boschi

Schul-Massaker und „religiöse“ Wahlen
Spätestens als Trump bekundete, die Lehrer bewaffnen zu wollen, konnte man sehen, wie stark die Lobbys in unserer Schein-Demokratie auch den anscheinend politisch stärksten Mann der Welt beherrschen. Ist dies nur Ignoranz oder ist das globale System wirklich so hinreißend gut abgestimmt? In Italien sahen wir, wie das ´Democrazia Cristiana´-System der 1. […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für SantaKlaus * : Schul-Massaker und religiöse-Wahlen + M.E. Boschi

Dachverband: offener Brief – Maßnahmen zur Verkehrsverringerung

Lettera aperta: Misure riduzione treffico | Offener Brief: Maßnahmen zur Verkehrsverringerung
Egregio Ministro Delrio,
distinto Presidente Kompatscher,
pregiatissima Sottosegretario Boschi,
i comunicati media odierni riportano il „profondo disappunto“ del Ministro sui blocchi unilaterali al traffico di mezzi pesanti sull‘autostrada del Brennero. In più Lei sostiene che servono „soluzioni condivise e meccanismi concordati“. A parte la perplessità delle ricadute pericolose […]

Veröffentlicht unter italiano | Kommentare deaktiviert für Dachverband: offener Brief – Maßnahmen zur Verkehrsverringerung

SantaKlaus: Ein paar Briefe über die Südtiroler Realität

DAS POSTENSCHACHER SYSTEM S´, WO DIE EX FRAU, EX SCHWÄGERIN + EX LANDTAGSPRÄSIDENTIN DIE GLEICHE PERSON IST. EiNE AUSBAUSTUFE DER SvPD KOHALITION, targata Bressa – Boschi !? ( .. si salvi chi puó *)
By ´SantaKlaus´ & Co.
05.02.2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für SantaKlaus: Ein paar Briefe über die Südtiroler Realität

Comunicato – Mondiali di sci 2021: preoccupazioni fondate?

COMUNICATO delle Associazioni: CIPRA Italia – WWF O.A. Terre del Piave – Mountain Wilderness – LIBERA Nomi e Numeri contro le mafie – Comitato Peraltrestrade Carnia-Cadore – Gruppo Promotore Parco del Cadore – Italia Nostra sezione di Belluno – Ecoistituto Veneto „Alex Langer“ costituite in Coordinamento
MONDIALI CORTINA 2021: PREOCCUPAZIONI FONDATE?
Siamo alle porte dei Mondiali di […]

Veröffentlicht unter italiano | Kommentare deaktiviert für Comunicato – Mondiali di sci 2021: preoccupazioni fondate?

FROHE FESTE .. , Sk*

ZU WEIHNACHTEN : EIN MAL TRÄUMEN ERLAUBT
Wie lange wollen unsere regierenden Hauptakteure denn noch Südtirols sozial-politische Realität verbergen? Es werden so fast wie bei einem Zirkus über 3000 Kinder beim landesweiten „Kids Snow Day“ hingezaubert, da viele von ihnen sich einen zweiten Tag auf Skiern leider nur erträumen können. Dabei wurden mehrere Aufstiegsanlagen mit weit […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für FROHE FESTE .. , Sk*

SantaKlaus: cULTURE, Sigmundskron

South Tyrol cULTURE : “ iN LOViNG MEMORY … “, by SantaKlaus *

BZ: Agrialp´17, traditionsreiche Landwirtschaftsmesse. Foto:AAdige 
6.12.2017

*****
SIGMUNDSKRON 1957 & HEUTE
Ich kann mich erinnern, als ich vor ein paar Jahren an einer referendarischen Initiative in Brixen teilnahm. Der Sprecher eröffnete wie folgt: „Heute versammelt sich hier das Volk und am Domplatz (die Befürworter) das Geld.“ […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für SantaKlaus: cULTURE, Sigmundskron

Verkehrspolitik in Bruneck: Stellungnahme Werner Franz

Stellungnahme zum Artikel „verkehrstechnische Bombe“ in der PZ Nummer 21/2017
Seit vielen Jahren wurde von allen beauftragten Verkehrsexperten vorgeschlagen, neben der Fertigstellung des Erschließungsringes um Bruneck auch mehrere Stichstraßen bis nahe an das Zentrum zu führen und dort die Möglichkeit zu schaffen, die Fahrzeuge zu parken. Die Verkehrsflüsse werden damit zielgerichtet optimiert und die Verkehrsbelastung im […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Verkehrspolitik in Bruneck: Stellungnahme Werner Franz

Stellungnahme HPV /Kuratorium zu Wildwasserpark Ahr St. Georgen

An die Gemeindeverwaltung von Bruneck
An das Landesdenkmalamt
An das Amt für Landschaftsschutz
An das Amt für Landschaftsökologie
An die Agentur für Bevölkerungsschutz
Betrifft: Stellungnahme zum geplanten Wildwasserpark in St. Georgen/Bruneck
Sehr geehrte Verwaltungen,
im Unterlauf der Ahr bei St. Georgen gibt es den sogenannten Überschlag (Altes Wehr und Wiere). Es handelt sich dabei um eine kleine Flusssperre, bei der die Wasserkraft […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Stellungnahme HPV /Kuratorium zu Wildwasserpark Ahr St. Georgen

Mi 15.11.2017, Bruneck: Klimaschutz im Selbstversuch, Infoabend mit Edmund Brandner

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mi 15.11.2017, Bruneck: Klimaschutz im Selbstversuch, Infoabend mit Edmund Brandner

SantaKlaus: Technologiepark / Lob & Kritik

11.11.2017
 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für SantaKlaus: Technologiepark / Lob & Kritik

(Um)Welttage Olang – 24.–26.11.2017

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für (Um)Welttage Olang – 24.–26.11.2017

arte.tv: Roundup, der Prozess

https://www.arte.tv/de/videos/069081-000-A/roundup-der-prozess/
Roundup® ist unter diesem und anderen Markennamen das weltweit am meisten gespritzte Pflanzenschutzmittel. Vierzig Jahre nach dessen Markteinführung wurde sein Wirkstoff Glyphosat als wahrscheinlich krebserregend für den Menschen eingestuft. Vor dem Hintergrund der in der Europäischen Union anstehenden Entscheidung über ein Glyphosat-Verbot geht die Doku dem Skandal auf den Grund.

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für arte.tv: Roundup, der Prozess

S´Klaus* : ADE SANFTER TOURISMUS , SANTAKLAUS & ALPERIA ..

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für S´Klaus* : ADE SANFTER TOURISMUS , SANTAKLAUS & ALPERIA ..

Anfrage GR Bürgerliste/Grüne/Gemischte Fraktion: Museumsprojekt Kronplatz

Bei der Gemeinderatssitzung am 22. Februar 2017 stellten der Präsident der Kronplatz Seilbahn AG Werner Schönhuber und Projektkoordinator Manfred Schweigkofler das Projekt für ein Museum für Bergfotografie am Kronplatz vor. Das Projekt wurde von den anwesenden Gemeinderäten einstimmig genehmigt.
Später war zu erfahren, dass die Landesregierung am 7. Februar 2017 die Richtlinien zur Förderung des Museumswesens […]

Veröffentlicht unter Bruneck, Gemeinderat Bruneck, italiano | Kommentare deaktiviert für Anfrage GR Bürgerliste/Grüne/Gemischte Fraktion: Museumsprojekt Kronplatz

PM Bürgerliste Bruneck: Eröffnung der neuen Ausfahrt Bruneck  Mitte 

Die Ausfahrt Bruneck  Mitte  wurde am 08.09. eröffnet ohne Realisierung der Parkgarage – ein Paradebeispiel für eine Politik, welche örtliche Machenschaften vor die Bedürfnisse der Bevölkerung stellt! Mit der neuen Ausfahrt wird zusätzlich Autoverkehr direkt in die Stadt geleitet – ein verkehrsstrategischer Nonsens, den vor allem die Politik unter Ex-Bürgermeister Christian Tschurtschenthaler zu verantworten hat! Die Schlosskurve bietet sich als idealer Standort für eine Parkgarage förmlich an. Weil die Interessen bestimmter Kreise diesem Standort aber entgegenstehen, wurde jede Planung für die Schlosskurve bisher verhindert. Die Gründe dafür sind ebenso unlogisch wie undurchsichtig.
Es bleibt die Hoffnung, dass […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für PM Bürgerliste Bruneck: Eröffnung der neuen Ausfahrt Bruneck  Mitte 

PM Grüne: Eröffnung Ausfahrt Südumfahrung ¦ CS Verdi: Inaugurazione uscita circonvallazione sud

Ausfahrt Südumfahrung: lang hat‘s gedauert, lang wird‘s dauern
Am 8. September 2017 wird die Ausfahrt von der Südumfahrung zur Reischacher Straße eröffnet. Schon bei der Planung der Südumfahrung war eigentlich klar, dass eine Ausfahrt für Reischach nützlich wäre, aber die Gemeinde Bruneck verknüpfte damals ihre Zustimmung mit der Bedingung, keine Ausfahrt zu bauen. Man befürchtete wohl […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für PM Grüne: Eröffnung Ausfahrt Südumfahrung ¦ CS Verdi: Inaugurazione uscita circonvallazione sud

SantaKlaus* : ES WIRD SICH -wohl leider-,NICHTS ÄNDERN …

Wahlen in Deutschland :
ES WIRD SICH -wohl leider-, NICHTS ÄNDERN … ( from eh und je*)
Klaus Demetz , SantaKlaus*
05.09.2017

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für SantaKlaus* : ES WIRD SICH -wohl leider-,NICHTS ÄNDERN …

SantaKlaus * : Stein an Stein .. , aber nicht nuR*

Wie in allen anderen dubiosen Machenschaften Südtirols, zu denen ermittelt wurde, gehen „die Unseren“ folgendermaßen um: als Erstes muss ein System-Südtirol- Anwalt her (wenn nicht sogar ´der´ Anwalt). Dann pocht man auf die Verjährung, die es nur in Italien und Griechenland gibt. Demnächst bedankt man sich bei der italienischen ´Justizordnung´, denn ein Hinauszögern des Ermittlungs-Abschlusses […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für SantaKlaus * : Stein an Stein .. , aber nicht nuR*

Dolomitenstadt.at: Interview mit Peter Hasslacher

Alemagna: “Wir haben damit etwas in der Hand“

Ein In­ter­view mit Peter Hass­la­cher, dem In­itia­tor des Me­mo­ran­dums.

Politik & Wirtschaft · 11. Juli 2017 · Christina M. Klammer

Am 7. Juli 2017 wurde in Kar­titsch ein Me­mo­ran­dum, be­stehend aus zwölf Punk­ten, gegen den Bau neuer, hoch­ran­gi­ger Al­pen­stra­ßen un­ter­zeich­net. Mit­in­itia­tor Peter Hass­la­cher, Vor­sit­zen­der von CIPRA Ös­ter­reich, er­klärt die Hin­ter­grün­de.
Guten Abend Herr Hass­la­cher. Zu­nächst möch­te […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Dolomitenstadt.at: Interview mit Peter Hasslacher

Whatsalp: Unterzeichnung des Memorandums gegen die Alemagna-/Cavallino-Pläne – Kartitsch, 7. Juli

https://whatsalp.org/de/1468-2/ –  Über dem Pustertal geht ein starker Platzregen nieder, als uns Anton in seinem neuen Elektroauto zum Ortsteil St.Oswald der Gemeinde Kartitsch hochbringt. Im Gasthaus Dorfberg unterzeichnen heute Abend VertreterInnen von Gemeinden und NGO’s aus Tirol, Südtirol und Belluno das Memorandum gegen die Alemagna-/Cavallino-Pläne. -> zum Artikel

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Whatsalp: Unterzeichnung des Memorandums gegen die Alemagna-/Cavallino-Pläne – Kartitsch, 7. Juli

Einladung zur Anti-Alemagna-Veranstaltung im Rahmen der CIPRA (Aktion WhatsAlp) am 07.Juli in St. Oswald/Kartitsch

Im Rahmen der „Whatsalp-Tour“ Wien-Nizza 2017:
Memorandum gegen die Alemagna/Cavallino-Pläne
St. Oswald/Kartitsch, Osttirol, Freitag 7.7.2017, 19h, Gasthaus Dorfberg
-> Einladung (PDF 873 KB)

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Einladung zur Anti-Alemagna-Veranstaltung im Rahmen der CIPRA (Aktion WhatsAlp) am 07.Juli in St. Oswald/Kartitsch

PM STF: Sinnige und unsinnige Verkehrsprojekte in Bruneck

Fünf Jahre hat es gedauert und eines neuen Bürgermeisters bedurft, bis die Brunecker Gemeinde endlich den Kreisverkehr an der Ahrntaler Straße verbessert hat. Hätte man diese Maßnahme direkt nach der Vorstellung im Gemeinderat umgesetzt, den Pendlern vom Tauferer-Ahrntal wären viele Stunden Stau vor Bruneck erspart geblieben.
Aber da der Vorschlag von der Opposition, genauer von mir, […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für PM STF: Sinnige und unsinnige Verkehrsprojekte in Bruneck

santaklaus * : ANDERSWO …

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für santaklaus * : ANDERSWO …

Reischacher Kreuzung: Fehler und Folgen

Grüne Bruneck, 11.05.2017
Die Südausfahrt geht ohne Auffangparkplatz in Betrieb, die Reischacher Kreuzung soll die Autos schnell genug in die Stadt pumpen und die Fußgänger sollen nicht im Weg sein. Wozu lassen wir eigentlich Verkehrskonzepte erstellen?
Die Südausfahrt geht bald in Betrieb und der gesamte Verkehr von dort landet an der Reischacher Kreuzung. Damit entsteht eine Situation, […]

Veröffentlicht unter Bruneck | Kommentare deaktiviert für Reischacher Kreuzung: Fehler und Folgen

Dachverband: EBI „Stop Glyphosat“ und „Bodenschutz“

http://www.umwelt.bz.it/aktuelles/neuigkeiten/ebi.html
Zwei Europäische Bürgerinitiativen brauchen unsere Unterstützung: das Verbot von Glyphosat und der Schutz des Bodens.

Glyphosat: Ziel der EBI ist ein Verbot von Glyphosat und
der Schutz der Menschen und der Umwelt vor toxischen Pestiziden.
Glifosato: Lo scopo dell’ICE è il divieto di glifosato e la protezione
delle persone e dell’ambiente dai pesticidi tossici.
Unterschreibe auch du /firma anche tu! 
https://sign.stopglyphosate.org

Mit […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Dachverband: EBI „Stop Glyphosat“ und „Bodenschutz“

Mals/Pestizide: Antwort Umweltinstitut München an LH Kompatscher

https://www.umweltinstitut.org/mitmach-aktionen/unterstuetzt-die-pestizid-rebellen.html
Offener Brief zu Ihrer Stellungnahme an die TeilnehmerInnen unserer Aktion „Unterstützt die Pestizid-Rebellen von Mals“
Sehr geehrter Herr Landeshauptmann Kompatscher, seit vergangenem Donnerstag haben sich bereits mehr als 15.000 Menschen mit der Bitte an Sie gewandt, das Pestizidverbot der Gemeinde Mals zu unterstützen und als Vorbild für ganz Südtirol zu begreifen.
Sie haben darauf mit einem Schreiben […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Mals/Pestizide: Antwort Umweltinstitut München an LH Kompatscher

PM: Schreiben zur Lawinengefahr am Helmkamm

An
Redaktionen der Presse Südtirols
Dachverband für Umwelt und Natur
Gemeindevertreter Innichen
Gemeindevertreter Sexten
Tiroler Alpenvereinsverbände
Betrifft: Stellungnahme zu den Ausbauplänen der Liftgesellschaft Drei Zinnen AG
Sehr geehrte Damen und Herren,
durch die Publikation der Ausbaupläne der Drei Zinnen AG in der Wochenzeitschrift „FF“ konnten die Unterfertigten in Erfahrung bringen, dass diese Skigesellschaft tatsächlich die Verbindung der beiden Skigebiete Helm und Skizentrum Hochpustertal […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für PM: Schreiben zur Lawinengefahr am Helmkamm