Schlagwort-Archive: Steuern

Flucht in die Karibik: Die Steuerflucht der Konzerne

ZDFzoom, 06.03.2013 – Sie machen Milliarden-Gewinne, sie agieren auf der ganzen Welt, doch sie zahlen immer weniger Steuern. Nicht nur Apple, IKEA oder Starbucks – auch deutsche Konzerne haben ein weitverzweigtes Netz an Finanztöchtern in Steueroasen. Der Schaden für die Gesellschaft scheint gigantisch. 
Briefkästen so weit das Auge reicht: ZDF-Reporter Jo Schück folgt der Spur der […]

Veröffentlicht unter Videos | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Flucht in die Karibik: Die Steuerflucht der Konzerne

Eine Frage der Gerechtigkeit

Leitartikel ff 02/2012 – Entscheidend für unsere Gesellschaft ist, wie sich Reichtum verteilt. Was will die Wirtschaft: Gerechtigkeit oder Umverteilung von unten nach oben? Die Mythen der freien Marktwirtschaft.
Seit Stefan Pan Präsident des Unternehmerverbandes ist, kritisiert er die öffentliche Hand. Die Kritik wiederholte er beim Jahresempfang des Unternehmerverbandes am vergangenen Montag. Das Land, sagt er, […]

Veröffentlicht unter Artikel, Kommentare | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Schluss mit Steuertricks

Tagesanzeiger.ch, 17.12.2012 – Weltweit tätige Konzerne sparen mit legalen Steuertricks Milliarden. Eine neue Art der Unternehmensbesteuerung soll dafür sorgen, dass die Konzerne da Steuern zahlen, wo sie ihr Geld verdienen.
Google tut es, Starbucks tut es, und Dutzende anderer Konzerne haben es vor ihnen getan: Mit einer schier endlosen Vielfalt an Steuertricks verschieben multinationale Unternehmen ihre […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Schluss mit Steuertricks

Starbucks, Google & Co: Steuertricks kosten hunderte Milliarden Dollar jährlich

attac.at, 04.12.2012 – Attac und das Tax Justice Network fordern Einheitsbesteuerung für Konzerne
Anlässlich der britischen Debatte um die niedrige Steuerlast transnationaler Konzerne wie Starbucks, Google oder Amazon fordern Attac Österreich und das Tax Justice Network eine Einheitsbesteuerung für transnationale Konzerne. 
60 Prozent des gesamten Welthandels wird zwischen Tochtergesellschaften von Großkonzernen abgewickelt. Um die Steuerlast zu minimieren, werden […]

Veröffentlicht unter Artikel, italiano, Videos | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Starbucks, Google & Co: Steuertricks kosten hunderte Milliarden Dollar jährlich

Grüne zu IMU-Debatte Gemeinderat Bruneck ¦ Verdi sul Dibattito IMU

PM Grüne Ratsfraktion, 28.09.2012 – In der Sitzung am 24. September hat der Brunecker Gemeinderat die IMU-Verordnung genehmigt und die Hebesätze festgelegt. Die Grüne Ratsfraktion hat der Vorlage zugestimmt.
Ein Ja ohne Begeisterung, natürlich. Die IMU trägt alle Züge einer in Eile beschlossenen Notstandsmaßnahme, die in kurzer Zeit sichere Einnahmen bringen muss, entsprechend unausgereift ist das […]

Veröffentlicht unter Bruneck, Gemeinderat Bruneck, italiano, Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Grüne zu IMU-Debatte Gemeinderat Bruneck ¦ Verdi sul Dibattito IMU

Vermögende besteuern, europaweit

Tagesspiegel, 07.08.2012 – „Die seit vielen Jahren wachsende Ungleichverteilung von Einkommen und Vermögen ist längst nicht mehr nur eine Frage von Gerechtigkeit. Tatsächlich ist sie eine der wesentlichen Ursachen für die laufenden Banken- und Schuldenkrisen. Weil sich immer mehr Vermögen bei einer kleinen Minderheit konzentriert, erzeugt ein stetig wachsender Teil des Volkseinkommens keine Nachfrage nach […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Vermögende besteuern, europaweit

ff 17/2012: Thomas Benedikter – Fakten zur Steuerdebatte

Noch nicht im „Monti-Zeitalter“ angekommen
Tourismusabgabe, Imu, Irpef, Wirtschaftsförderung: Der Wirtschaftsexperte Thomas Benedikter über die Versäumnisse der Landesregierung und ungeliebte Steuerwahrheiten.
Kurtaxe, Tourismusabgabe und Imu-Umsetzung: Zum ersten Mal sieht sich das Land Südtirol in der Pflicht, seine begrenzten Kompetenzen in der Steuerpolitik zu nutzen. Bislang ging es immer nur um die Bedienung der Interessen der Wirtschaftsverbände – […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für ff 17/2012: Thomas Benedikter – Fakten zur Steuerdebatte

IMU-Befreiung für Bauern: Grüne, SVP, Sozialtisch

PM Grüne, 11.04.2012
Die im Juni anstehende Zahlung der neuen Immobiliensteuer IMU wird für viele Arbeitnehmer und Unternehmer mit Sicherheit zum schmerzlichen Aderlass. Auch bei Anwendung der niedrigst zulässigen Sätze durch die Gemeinden wird die neue Steuer inmitten sprunghafter Preissteigerungen und Kaufkraftverluste die Steuerpflichtigen hart treffen.
Die aktuelle Nachricht, dass alle Südtiroler Bauern aufgrund einer von Senatorin […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für IMU-Befreiung für Bauern: Grüne, SVP, Sozialtisch

Arnold Tribus: Gastwirte contra Bauern

TZ, Dienstag, 4. Oktober 2011
Da hat es zünftig gekracht zwischen dem altehrwürdigen Bauernstand, der im Lande immer den höchsten politischen Schutz genießt, und dem Hotelier- und Gastwirteverband, der sich als Motor der Südtiroler Wirtschaft betrachtet, die tragende Säule.
Herr Meister, der Präsident, nahm sich, wie es seine Art ist, kein Blatt vor den Mund und beschuldigte […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Arnold Tribus: Gastwirte contra Bauern

Die Bauern und die Steuern: „Gefährliche Ungleichheit“, TZ, 020811

TZ, Dienstag, 2. August 2011
Der Innsbrucker Universitätsprofessor Gottfried Tappeiner über seine Forderung, dass auch die Südtiroler Bauern, wie alle anderen Steuern zahlen sollen und die Gefahr für den sozialen Frieden.
Tageszeitung: Herr Professor Tappeiner, ist Ihnen schon ein Bauer mit einer Mistgabel nachgelaufen?
Gottfried Tappeiner: Nein, noch nicht, wahrscheinlich hat sich das Ganze noch nicht herumgesprochen. Aber […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Die Bauern und die Steuern: „Gefährliche Ungleichheit“, TZ, 020811