Schlagwort-Archive: Kronplatz

Kronplatz: Vage Pisten

Neue Südtiroler Tageszeitung, 29.01.2014 – Am Kronplatz werden zwei Skizonen ausgewiesen: in Stefansdorf und am Nordhang zwischen Silvesterpiste und Herrnegg. – von Silke Hinterwaldner
Der neue Skizonenplan ist eine Art Wunschzettel, den Liftgesellschaften und Gemeinden ausfüllen können, um in ihrem Einzugsbereich irgendwann neue Anlagen zu bauen. Darin enthalten sein müssen im Gegensatz zum alten Landesskipistenplan nicht […]

Veröffentlicht unter Artikel, Bruneck | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kronplatz: Vage Pisten

Was ist mit den Auflagen zum Projekt „Ried“? ¦ Che fine hanno fatto le condizioni poste per il progetto „Ried“?

PM Grüne Bruneck, 19.08.2013 – Während in Sexten heftig über Sinn und Vertretbarkeit der Verbindung Helm-Rotwand debattiert wird, ist ein anderes umstrtittenes und mit zweifelhaften Methoden durchgedrücktes Projekt bereits seit zwei Saisonen in Betrieb: die Aufstiegsanlage und Piste „Ried“ am Nordosthang des Kronplatzes.
Die Bilanz kann bisher nur als ernüchternd bezeichnet […]

Veröffentlicht unter Bruneck, italiano, Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Was ist mit den Auflagen zum Projekt „Ried“? ¦ Che fine hanno fatto le condizioni poste per il progetto „Ried“?

Kraxentrouga: BravO IV & V – Kronplatz

www.kraxentrouga.it

Veröffentlicht unter Videos | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Kraxentrouga: BravO IV & V – Kronplatz

Messners Gipfel (TZ, 04.07.2013)

TZ online, 04.07.2013 – Am Kronplatz wird eifrig gebaut. In dieser unwirtlichen Gegend entsteht das fünfte und letzte Museum von Reinhold Messner. Mit Stararchitektin Zaha Hadid und großen Erwartungen. – von Silke Hinterwaldner
Reinhold Messner nimmt neue Herausforderungen gelassen. Vielleicht ist es so: Nachdem man alle Achttausender der Welt bestiegen hat, bringt einen nichts mehr so […]

Veröffentlicht unter Artikel, Bruneck, Pustertal | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Messners Gipfel (TZ, 04.07.2013)

Ein Knaller am Kronplatz

salto.bz, 03.07.2013 – Das Pustertal im Freudentaumel. Auf dem Pionierberg Kronplatz gelingen drei Streiche auf einmal: Reinhold Messner, Zaha Hadid und keinen Cent an öffentlichen Geldern. – Von Ursula Lüfter
Andrea del Frari, Direktor der Skirama Kronplatz, hat alle Hände voll zu tun. Die Baustelle am Kronplatz auf 2.275 Metern verlangt höchste Aufmerksamkeit und liegt ihm […]

Veröffentlicht unter Artikel, Bruneck, Pustertal | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ein Knaller am Kronplatz

Perchas Visionen

salto.bz, 26.04.2013 – Das Spiel wiederholt sich: die Aktionsgemeinschaft Ried weist Zahlen vor, ihre Gegenspieler sagen: „nicht aussagekräftig“. Perchas Bürgermeister Reinalter meint, „Gewohnheiten verändern sich langsam“. – Von Ursula Lüfter
Wenn der Bürgermeister Joachim Reinalter vom Öffentlichen Personen Nahverkehr spricht, gerät er ins Schwärmen: „Für Percha war die Haltestelle allemal ein Plus. Beim Tourismus stand unsere […]

Veröffentlicht unter Artikel, Bruneck, Pustertal | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Perchas Visionen

PM Aktionsgemeinschaft Reischach: Zählungen am Bahnhof Percha

Im Auftrag der „Aktionsgemeinschaft Reischach“ haben Studenten die Skifahrerzahlen an der Talstation Ried statistisch erfasst. Die Zählungen verteilten sich auf die Spitzenzeiten der Saison 2012/13 mit je zwei Tagen im Dezember, Jänner sowie Februar und einen Tag zu Ostern. An all den Zähltagen herrschte gutes Skiwetter. Die Zahlen dürften somit im Bereich der Saisons-Höchstwerte liegen.
Ergebnisse:
Die […]

Veröffentlicht unter Bruneck, Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

PM Grüne zu Ried-Einweihung/50-Jahr-Feier Kronplatz

50-Jahr-Feier Kronplatz Seilbahn AG und Einweihung „Ried“ ¦ Cinquantenario Funivia Plan de Corones S.p.A. e inaugurazione „Ried“
Bei aller Anerkennung für 50 erfolgreiche Jahre und für die große Bedeutung, die dem Kronplatz im Wirtschaftsgefüge Brunecks und des Pustertals zukommt – die Selbstbeweihräucherung, die speziell durch die politischen Vertreter anlässlich der 50-Jahr-Feier am 26. […]

Veröffentlicht unter Bruneck, italiano, Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare

PZ 01/2013: Ried – ernüchternde Bilanz

Pustertaler Zeitung 01-601/13, 11.01.2013 – Ein Jahr Ried-Bahn. Akitonsgemeinschaft spricht von „ernüchtender Bilanz“.
Anfang Dezember 2012 ging die Kabinenbahn „Ried“ in Betrieb. Die „Aktionsgemeinschaft Reischach“ war von Beginn an strikt gegen dieses Großproiekt der Anbindung des Skigebiets Kronplatz an Percha; in einer ersten Bilanz sieht sie eine ganze Reihe ihrer Argumente wider das Projekt bestätigt.
Im August kam […]

Veröffentlicht unter Artikel, Bruneck, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für PZ 01/2013: Ried – ernüchternde Bilanz

Leserbrief: Ein Jahr „Ried“

Ein Jahr nach Inbetriebnahme von „Ried“ haben sich schon mehrere Befürchtungen der Ortsbevölkerung bewahrheitet: Im August kam es an der Piste Ried zu Erdrutschen mit großen Schäden bis ins Tal. Die Erosionsgefahr in Walchhorn/Ried ist seit jeher bekannt und die Politiker waren vor Erteilung der Baugenehmigungen informiert.
Der Skifahreranteil, der in der Saison 2011/12 im Zug […]

Veröffentlicht unter Bruneck, Leserbriefe | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Leserbrief: Ein Jahr „Ried“

Ein Jahr „Ried“!

PM Aktionsgemeinschaft Reischach, 30.11.2012
Anfang Dezember 2012 ging die Kabinenbahn „Ried“ in Betrieb. Ein Jahr danach haben sich schon mehrere Argumente gegen dieses Großprojekt bewahrheitet:

Bereits im August kam es zu Erdrutschen ausgehend von der Piste Ried mit großen Schäden. Die Erosionsgefahr im Gebiet von Walchhorn/Ried ist seit jeher bekannt und die zuständigen Politiker waren vor […]

Veröffentlicht unter Bruneck, Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ein Jahr „Ried“!

Stellungnahme der „Aktionsgemeinschaft Reischach“ zum Murenabgang in Walchhorn

Murenabgang unterhalb Piste Ried !
Als „Aktionsgemeinschaft Reischach“ haben wir jahrelang darauf hingewiesen, dass mit der Piste Ried Bodenstabilität und Wasserhaushalt am Nordosthang des Kronplatzes maßgeblich gestört werden. Donnerstagnacht wurde dies nun offensichtlich. Der Zusammenhang zwischen dem Murenabgang in Walchhorn und der Piste Ried ist augenscheinlich. Im Gegensatz zu den übrigen Bächen, über denen das Unwetter […]

Veröffentlicht unter Bruneck, Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Stellungnahme der „Aktionsgemeinschaft Reischach“ zum Murenabgang in Walchhorn

Tz 24.08.2012: Überschwemmte Felder

Das Unwetter von Donnerstagnacht hat in Reischach verheerende Schäden angerichtet. Weil der kleine Kaserbach zum reißenden Fluss anschwoll, wurden Felder überschwemmt. Jetzt fragt man sich in Reischach: Hat der Bau der Ried-Piste die Muren provoziert?
von Silke Hinterwaldner
Der viele Regen kam unerwartet. Als in der Nacht auf gestern über dem Brunecker Talkessel ein Unwetter niederging, waren […]

Veröffentlicht unter Artikel, Bruneck | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Tz 24.08.2012: Überschwemmte Felder

Ried: Schnelle Abfahrt

Neue Südtiroler Tageszeitung, 07.08.2012 – Weil die Ried-Piste teilweise zu steil ist, muss die Kronplatz AG eine Variante bauen. Gleichzeitig führt die Forstbehörde im Auftrag der Liftgesellschaft arbeiten für 450.000 Euro aus.
von Silke Hinterwaldner
Wenn es um die Ried-Piste auf dem Kronplatz geht, reagieren die Meisten besonders sensibel. Immerhin: Das Thema hat Bruneck und Reischach über […]

Veröffentlicht unter Artikel, Bruneck | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Ried: Schnelle Abfahrt

Leserbrief: Lorenzipiste

Es ist mir völlig unverständlich, wieso sich der Forstinspektor von Welsberg, Dr.Günther Pörnbacher, so vehement bei jeder Gelegenheit für den Bau der Lorenzipiste einsetzt. Die geplante Piste verläuft durch das Einzugsgebiet der Geiselsberger Trinkwasserquellen, durch eine schöne Alm, Feuchtgebiet, Balz – und Brutstätte für gefährdetes Auerwild und zudem müssen 6,5 Hektar schöner alter Lärchen – […]

Veröffentlicht unter Leserbriefe, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Leserbrief: Lorenzipiste

LPA: Pusterer Bahn: Winterfahrplan bringt Halbstundentakt auch am Wochenende

LPA, 21.06.2012 – Der Halbstundentakt der Pustertaler Bahn wird im Winter 2012/13 auch auf die Wochenenden ausgedehnt. Das vereinbarte vor kurzem Mobilitätslandesrat Thomas Widmann mit den Tourismustreibenden des Pustertals.
Nach der Gesamtsanierung der Pustertaler Bahnlinie und der Einführung des Halbstundentakts von Montag bis Freitag auf der Trasse Franzensfeste-Innichen war es das letzte Puzzleteil, das noch fehlte: Die […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare

Erschließungsspirale am Kronplatz dreht sich weiter

Dolomiten, 19.06.2012
Skipiste Lorenzi: Geplanter Verlauf innerhalb eines Quellschutzgebietes
Von Peter Ortner
Die Olanger Seilbahn AG planen die Errichtung einer neuen Skipiste Lorenzi mit Beschneiungsanlage. Das Projektgebiet liegt zwischen der Lorenzi-  und der Geiselsbergerhütte westlich der Ortschaft Gesiselsberg. Es reicht von 1680 bis 2000 m Seehöhe. Mit dieser Erschließung soll das Angebot an leichteren Skipisten vergrößert werden. 
Trinkwasserquellen im […]

Veröffentlicht unter Artikel, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Erschließungsspirale am Kronplatz dreht sich weiter

Fr 08.06.2012 Olang: Bürgerversammlung Skipiste/Schottergrube, Kommentar

Dolomiten, 08.06.2012
Olang: In der Gemeinde Olang ist eine heftige Diskussion um die geplante neue Skipiste am Kronplatz und die Schottergrube in der Dorfnähe von Mitterolang entbrannt.
Die Bürgerliste hat am vergangenen Montag einen Antrag auf Abhaltung einer Volksbefragung zu diesen beiden Themen beantragt.
Zu den beiden Themen hat die Bürgerliste für den heutigen Abend um 20.00 Uhr […]

Veröffentlicht unter Kommentare, Pustertal, Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Olang: Piste von oben

Tageszeitung, 26. April 2012
von Silke Hinterwaldner
Olang hatte sich jahrelang gegen den Bau der Lorenzi -Piste am Kronplatz gewehrt. Jetzt hat die Landesregierung die Piste trotzdem genehmigt. Immer wieder haben sich die Gemeinderäte von Olang mit den Plänen für eine neue Piste auf dem Kronplatz befasst. Immer wieder hat sich die große Mehrheit der Räte gegen den […]

Veröffentlicht unter Artikel, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Olang: Piste von oben

Leserbrief Christina Niederkofler: Sehenswerter „Werbefilm“

Kronplatz/Ried
Möchte allen MitbürgerInnen nahelegen, sich das Kurz-Video „RIEDzak“ im Internet anzusehen (siehe unten), mit dem uns die Kronplatz Seilbahn AG den Pistenbau in Walchhorn/Ried in aller Deutlichkeit vor Augen führt. Was veranlasst die Seilbahn AG dazu, diese Zerstörung einer in Jahrtausenden gewachsenen Naturlandschaft als „Werbe-Film“ vorzuführen?  Wen vermag eine derartige „Leistung“ zu beeindrucken? Wie konnte […]

Veröffentlicht unter Bruneck, Leserbriefe | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Leserbrief Christina Niederkofler: Sehenswerter „Werbefilm“

Spiegel – online zu Ried- Projekt

http://www.spiegel.de/reise/europa/0,1518,804833,00.html

Veröffentlicht unter Artikel, Pustertal | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Spiegel – online zu Ried- Projekt

Leserbrief Helga Hofer: Kronplatz – Werbung, Dolomiten 201211

KRONPLATZ AG
von Helga Hofer Paoli, Bruneck
Großes Erstaunen erfasste mich, als ich im Zug die neueste Werbung der Kronplatz AG mit der Ried-Gipfelbahn sah. Aber umso größer das Erstaunen, wie man anscheinend mit dieser Bahn am Fuße der Drei Zinnen landet. Ich finde es vermessen, mit solchen Tricks die Gäste irrezuführen. Weiters frage ich mich, wie […]

Veröffentlicht unter Bruneck, Leserbriefe | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Leserbrief Helga Hofer: Kronplatz – Werbung, Dolomiten 201211

Aktionsgemeinschaft Reischach: Broschüre „Mut tut gut: Projekt Ried – ein Rückblick“

Als „Aktionsgemeinschaft Reischach“ haben wir über fünf Jahre lang die vielfachen Argumente gegen das Projekt Ried aufgezeigt. Alle diese Argumente haben nach wie vor ihre völlige Gültigkeit! Die Frage, ob das Projekt Ried noch zeitgemäß ist scheint angesichts von Wirtschaftskrise, Klimawandel und Sättigung des alpinen Skimarktes aktueller denn je !
Walchhorn
Tatsache bleibt auch, dass die propagierte […]

Veröffentlicht unter Bruneck, Gemeinderat Bruneck, Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Kronplatz, November 2011

schöne neue Welt…

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kronplatz, November 2011

Percha: Schönbichl-AG & Ried- Parkplätze: Die drei Bedenken, TZ, 100811

TZ, 10. August 2011
Die Landesregierung unterstützt die Gemeinde Percha, damit die Unterschutzstellung des Wielenbaches aufrecht bleibt. Die Vergleichsangebote der Schönbichl GmbH wurden somit abgelehnt. Dies konnte man bei der Gemeinderatsitzung erfahren. Mehr Diskussion und Bedenken gab es bei der Errichtung der Parkplätze beim Zugbahnhof Percha.
von Maria Mayr
Bei der Gemeinderatsitzung in Percha ist der Grundsatzbeschluss zum […]

Veröffentlicht unter Artikel, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Percha: Schönbichl-AG & Ried- Parkplätze: Die drei Bedenken, TZ, 100811

Projekt Ried hat keine Gegner mehr, Dolomiten, 150711

Mit der Unterschrift aller Grundeigentümer hat die Kronplatz AG eine wesentliche Hürde genommen
BRUNECK (mt). Still und leise für die Öffentlichkeit ist eine der wichtigsten und für die Fortführung des Projektes Ried der Kronplatz AG ausschlaggebendsten Entscheidungen gefallen: Alle von der Trassierung des Projektes betroffenen Reischacher Grundeigentümer, darunter auch die Fraktionsverwaltung, haben dem Projekt ihre Zustimmung […]

Veröffentlicht unter Artikel, Bruneck | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

PM der Gruppe “Für ein lebenswertes Sexten”, 04.01.2011

Die heutige Nachricht im Sender Bozen, dass die Anzahl der Schifahrer bei den Anlagen des „Super Ski Dolomiti“ um 10 % abgenommen hat, hat uns nicht überrascht! Dem Trend, den auch viele wissenschaftliche Studien aufzeigen, dass der Alpinschilauf stark rückläufig ist, sollte von den Touristikern unbedingt Rechnung getragen werden und dementsprechend sollten sie die Angebote vermehrt […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für PM der Gruppe “Für ein lebenswertes Sexten”, 04.01.2011

Kronplatz, Verbindung nach oben, jetzt auch von St. Lorenzen!!!

TZ, 19. November 2010
Sollen zwischen Stefansdorf und dem Kronplatz Lift und Piste gebaut werden? Die Idee ist nicht neu, aber in Vergangenheit wurden etwaige Projekte immer wieder verworfen. Weil Stefansdorf die Verbindung nicht haben wollte. Jetzt bastelt Martin Ausserdorfer an neuen Plänen.
von Silke Hinterwaldner
Sport, Tourismus und Wirtschaft – alles Bereiche, die in der Gemeinde St. […]

Veröffentlicht unter Artikel, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Kronplatz, Verbindung nach oben, jetzt auch von St. Lorenzen!!!

Bahnhof Percha: Eingabe Rechnungshof, TZ, 051010

Die Eingabe
Sechs Reischacher haben eine Eingabe beim Rechnungshof hinterlegt: Dort soll überprüft werden, ob mit dem Bau des Bahnhofes in Percha in Zusammenhang mit dem geplanten Kronplatz-Projekt Ried möglicherweise öffentliche Gelder veruntreut worden seien.
von Silke Hinterwaldner
Wir ersuchen den löblichen Rechnungshof um eingehende Überprüfung bezüglich möglicher Veruntreuung von öffentlichen Geldern zu Gunsten der privaten Gesellschaft Kronplatz […]

Veröffentlicht unter Artikel, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Bahnhof Percha: Eingabe Rechnungshof, TZ, 051010