Schlagwort-Archive: Flughafen Bozen

Bozner Flugplatz: Nicht blenden lassen!

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 25.06.2014 – Kosten/Nutzen-Analyse – Der Präsident der Bozner Handelskammer stellt eine vier Jahre alte hausintern angefertigte Studie zur Nutzen-Analyse des Bozner Flugplatzes vor und erklärt, dass sich die direkten und indirekten wirtschaftlichen Effekte auf jährlich 9,5 Millionen Euro summieren würden und der Nutzen somit über den Kosten liege, erwähnt die […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Bozner Flugplatz: Nicht blenden lassen!

Schließung des Bozner Flugplatzes: Überraschende Rückendeckung aus der Wirtschaft

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 25.02.2014 – Mit seiner Forderung nach einer Schließung des Bozner Flugplatzes hat der Bozner Vizebürgermeister Klaus Ladinser aufhorchen lassen, sollte der Sicherheitsplan in der aktuellen Form nicht reduziert werden. Die Vorteile des Provinzflugplatzes stünden durch die Anwendung des aktuellen Sicherheitsplanes in keinem Verhältnis zu den massiven Immobilienentwertungen in der betroffenen […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Schließung des Bozner Flugplatzes: Überraschende Rückendeckung aus der Wirtschaft

Flughafenplan ohne Flughafen Bozen

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 20.01.2014 – Strategische Flugplätze in Italien: Von Bozen keine Spur – Infrastruktur- und Transportminister Maurizio Lupi hat eine aktualisierte Version des „Piano nazionale degli aeroporti“ herausgegeben. Der marode Provinzflugplatz von Bozen findet sich erwartungsgemäß weder in der Kategorie der strategischen Flugplätze noch in jener der von nationalem Interesse.
Vor kurzen hat […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Flughafenplan ohne Flughafen Bozen

PM Egon Federspieler zur Petition Flugplatz Bozen

Die von Egon Federspieler unter https://secure.avaaz.org/de/petition/Schliessung_Flughafen_Bozen/ gestartete Unterschriftenaktion wird bereits von mehr als 5.500 Personen unterstützt. Mit einem Flugzettel, der ab 18. Dezember überall in Südtirol verteilt wird, soll nun die laufende Unterschriftenaktion noch mehr angekurbelt werden. Egon Federspieler und die immer größer werdende Unterstützungsgruppe aus Parteien, Bewegungen, Verbänden und Vereinen möchte innerhalb kürzester Zeit […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für PM Egon Federspieler zur Petition Flugplatz Bozen

PM Egon Federspieler: Mehr als 3000 Unterschriften gegen Bozner Flughafen

Online- Unterschriften findet unerwartet starkes Echo
Erst vor einigen Wochen hat der Brixner Egon Federspieler seine Online- Unterschriftenaktion zur Schließung des Flughafens in Bozen gestartet. Was als Aktion eines einzelnen Menschen gestartet war, hat bereits die Unterstützung von mehr als 3000 Südtirolern aller Sprachgruppen erhalten. Erst als die ersten 700 Unterschriften eintrudelten und die Landtagswahlen vorbei […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit | 1 Kommentar

Flugplatz Bozen: Arbeiten bleiben ausgesetzt

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 26.09.2013 – Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz nimmt die Entscheidung zur Beibehaltung des Baustopps am Bozner Flugplatz durch das Bozner Verwaltungsgericht mit Genugtuung zur Kenntnis. Einstweilen bleiben alle Arbeiten im Zusammenhang mit der Verlängerung der Landepiste am Flugplatz ausgesetzt. Bis zur nächsten Verhandlung am 20. November erwarten wir uns […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Flugplatz Bozen: Arbeiten bleiben ausgesetzt

Air Alps: Eingabe Grüne an Rechnungshof

Air Alps geht in Konkurs und die von Land und Region eingesetzten 6 Mio. € gehen in Rauch auf.
Ein Schaden zu Lasten der öffentlichen Hand ist wahrscheinlich
Die Unterfertigten Riccardo Dello Sbarba und Hans Heiss, Abgeordnete zum Südtiroler Landtag, stellen folgenden Sachverhalt vor:
Am 20. August 2013 haben die Verantwortlichen von Air Alps offiziell die Liquidation der […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Air Alps: Eingabe Grüne an Rechnungshof

Air Alps in liquidazione: in fumo 6 milioni di denaro pubblico

Riccardo Dello Sbarba, 21.08.2013 – UN CASO DA CORTE DEI CONTI – Nonostante il fallimento fosse annunciato, la Giunta Provinciale e la Giunta Regionale non hanno mai attuato la mozione dei Verdi – approvata a grande maggioranza dai due Consigli – per uscire immediatamente dalla fallimentare compagnia aerea. E ora Provincia e Regione vedono andare […]

Veröffentlicht unter Artikel, italiano | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Air Alps in liquidazione: in fumo 6 milioni di denaro pubblico

Flugplatz Bozen: Alle Arbeiten ausgesetzt

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 09.08.2013 – Ausbau Flugplatz/Baustopp – Gestern wurden alle Arbeiten im Zusammenhang mit der Pistenerweiterung am Bozner Flugplatz mittels Präsidialverfügung des Verwaltungsgerichtes ausgesetzt. Dies wurde vom Dachverband für Natur- und Umweltschutz im Zuge des Rekurses gegen den Ausbau beantragt, nachdem Anfang der Woche mit der Baustelleneinrichtung für die Verlegung der Erdgasleitung begonnen […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Flugplatz Bozen: Alle Arbeiten ausgesetzt

Flugplatz-Rekurs: Aussetzung nicht abgewiesen

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 16.07.2013
Flugplatz-Rekurs – Aussetzung der Arbeiten: Nicht abgewiesen, sondern nicht behandelt!
Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz widerspricht den Aussagen der Leiferer Bürgermeisterin zu der am 09. Juli stattgefundenen Verhandlung um Aussetzung der Arbeiten mit einstweiliger Verfügung des Gerichtes. Die Aussetzung wurde vom Verwaltungsgericht nicht abgelehnt, wie von der Leiferer Bürgermeisterin fälschlicherweise […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Flugplatz-Rekurs: Aussetzung nicht abgewiesen

Flugplatz-Ausbau: Jetzt entscheidet das Verwaltungsgericht

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 09.07.2013 – Bei der heutigen ersten Verhandlung zur Aussetzung der Arbeiten hat die Gegenseite erklärt, dass ein unmittelbarer Baubeginn zur Verlängerung der Piste nicht bevorsteht. Das Gericht hat daher den Aussetzungsantrag des Dachverbandes für Natur- und Umweltschutz nicht behandelt und die Hauptverhandlung auf den 20. November anberaumt. Sollte in der […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Flugplatz-Ausbau: Jetzt entscheidet das Verwaltungsgericht

Flugplatz: Subventionsverbot der EU

PM Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 04.07.2013
Sehr geehrte Journalistinnen und Journalisten,
der Dachverband für Natur- und Umweltschutz leitet Ihnen zur Kenntnis eine Pressemitteilung des verkehrspolitischen Sprechers der Grünen im Europäischen Parlament zu den Plänen der Europäischen Union weiter, Subventionen für unrentable Flughäfen ab 2014 zu streichen. Was dies für den seit […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Flugplatz: Subventionsverbot der EU

Je größer der Flugplatz, desto höher die Verluste

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 27.06.2013 – Flugplatzausbau/Kosten – Durch den Ausbau des Bozner Flugplatzes ändert sich dessen Klassifizierung und somit auch die Sicherheitsauflagen. Dadurch steigen auch die Anforderungen und damit die Kosten für Dienste wie die Flugplatzfeuerwehr. Der Dachverband für Natur- und Umweltschutz sieht sich in seiner Behauptung bestätigt, dass der jetzt geplante Ausbau nicht […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Je größer der Flugplatz, desto höher die Verluste

Stanziati 20 milioni per l’aeroporto

Alto Adige, 24.04.2013 – Previsti l’allungamento della pista, recinzioni, asfalto e segnaletica. Ritsch: «Lavori in autunno»
BOLZANO. Venti milioni per l’aeroporto, di cui 7,5 già accantonati nel 2012. A stanziarli, lunedì, è stata la giunta provinciale, che ha motivato la delibera con la necessità di «adattare lo scalo bolzanino alle norme di sicurezza previste nel Masterplan». -> […]

Veröffentlicht unter Artikel, italiano | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Stanziati 20 milioni per l’aeroporto

Bolzano, il disastro dell’aeroporto voluto da Luis Durnwalder

Il Fatto Quotidiano, 18.03.2013, Alberto Crepaldi – Sono tempi duri per Luis Durnwalder, da 24 anni governatore e “re” incontrastato della ricca provincia autonoma di Bolzano. Innanzitutto per l’accusa della procura regionale della Corte dei Conti di aver usato 1,6 milioni di risorse pubbliche per fini personali. Poi per la denuncia, mossa da Robert Schulmers – […]

Veröffentlicht unter Artikel, italiano | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Bolzano, il disastro dell’aeroporto voluto da Luis Durnwalder

Inchiesta Repubblica: Aero Flop Italia

Repubblica.it, 01.03.2013 – La sprecopoli dei mini aeroporti:  milioni di debiti per mantenerli
Dei 101 aeroporti nazionali, solo pochi riescono a far quadrare i conti, gli altri sono scali fantasma i cui costi ricadono sugli enti locali. Da Bolzano a Foggia le sale d’attesa sono deserte e ci sono più dipendenti che passeggeri. Le politiche di […]

Veröffentlicht unter Artikel, italiano | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Inchiesta Repubblica: Aero Flop Italia

Flugplatz Bozen: Fliegen wird teurer, aber auf Kosten des Steuerzahlers

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 29.01.2013 – Flugplatz Bozen/Subventionierung – Die Höchstpreise für Romflüge wurden nun per Veröffentlichung im Amtsblatt festgelegt. 136 € dürfen diese den Passagier maximal kosten. Nicht mit eingerechnet sind hier allerdings die 5,3 Mio. Euro, welche das Land zuschießen muss, damit sich überhaupt eine Fluglinie findet, die diese defizitäre Strecke fliegt. Umgerechnet […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Flugplatz Bozen: Fliegen wird teurer, aber auf Kosten des Steuerzahlers

Auch das wichtigste Protokoll ist nun ratifiziert

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 18.10.2012 – Ratifizierung/Verkehrsprotokoll – Mit der Ratifizierung des Verkehrsprotokolls ist nun auch das letzte noch ausständige Protokoll der Alpenkonvention in Italien ratifiziert worden. Somit finden nun auch die Bestimmungen der einzelnen Protokolle knapp 21 Jahre nach der Unterzeichnung der Rahmenkonvention in Italien Anwendung. Dabei kommt dem Verkehrsprotokoll besondere Bedeutung zu, […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Auch das wichtigste Protokoll ist nun ratifiziert

Kein Geld für Metrobus, sehr wohl aber für den Flugplatz

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 09.10.2012 – Die Tram ins Überetsch wurde politisch mit dem Verweis auf die Kosten verworfen und als Alternative ein Metrobus-Konzept präsentiert. Nun versenken jene Politiker, die den Metrobus als finanzierbares Projekt präsentiert hatten, auch diese öffentliche Verkehrsverbindung von Bozen ins Überetsch. Die ins Spiel gebrachten finanziellen Argumente scheinen aber für […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Kein Geld für Metrobus, sehr wohl aber für den Flugplatz

Heimatsendung 1.5 – Leifers, Flughafen, Direkte Demokratie

Heimatsendung 1.5 from Heimatsendung on Vimeo.
Anfang September 2012 nahm das Heimatsendung-Team Leifers etwas genauer unter die Lupe. In den 80er Jahren wurde das ursprüngliche Bauerndorf zur Stadt erhoben. Leider war es n.c. kaser somit nicht mehr möglich einen Stadtstich über Leifers zu verfassen. Nun liegt es am Zuseher, sich selbst (s)einen Stich der Stadt zu […]

Veröffentlicht unter Videos | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Dachverband: Flugplatz Bozen ist NICHT von strategischer Bedeutung

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 23.08.2012 – Flugplatz Bozen/Strategischer Plan – Mobilitätslandesrat Widmann und Unternehmerverbands-Präsident Pan feiern die Präsentation des strategischen Plans zur Zukunft der italienischen Flughäfen als Bestätigung für den maroden Flugplatz Bozen und bescheinigen ihm mit Verweis auf eben jenen Plan „strategische Wichtigkeit“ – eine glatte Lüge!
Wie man dem Wähler und der Öffentlichkeit […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Dachverband: Flugplatz Bozen ist NICHT von strategischer Bedeutung

PM Grüne zum „strategischen“ Flughafen Bozen, 24.08.2012

Bozen „Strategischer Flughafen“: eine spätsommerliche Ente
Im Regierungsplan ist Bozen schlicht als „Dienstflughafen“ eingestuft und sein Defizit darf in drei Jahren nicht mehr nicht mit öffentlichen Mitteln abgedeckt werden. Sind Stefan Pan und die Unternehmer, die den Flughafen als unerlässlich erachten, dazu bereit, ihr eigenes Geld zu investieren?
Mit Verwunderung lesen wir auch heute in den Zeitungen […]

Veröffentlicht unter italiano, Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für PM Grüne zum „strategischen“ Flughafen Bozen, 24.08.2012

Initiative für mehr Demokratie/Dachverband: Noch einmal – Wie können wir mitbestimmen?

Gemeinsame Presseaussendung von Dachverband für Natur-und Umweltschutz und Initiative für mehr Demokratie, 20.07.2012
Noch einmal: wie können wir wirklich mitbestimmen?
Zum Beispiel bei der Entscheidung der Landesregierung, den Flugplatz weiter auszubauen?
Unter der Vorauswirkung des (bestätigenden) Referendums, wie es die Initiative für mehr Demokratie in ihrem Volksbegehrens-Vorschlag vorsieht, käme es wohl gar nicht zu einem solchen Beschluss der […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Initiative für mehr Demokratie/Dachverband: Noch einmal – Wie können wir mitbestimmen?

PM Grüne: Sommerliche Blitzaktion der Landesregierung – weitere 27,5 Mio. € an öffentlichen Geldern für den maroden Flughafen

Mit vier verschiedenen Beschlüssen der Landesregierung hat diese weitere 27,5 Mio. € für den Flughafen Bozen bereitgestellt, obwohl Minister Passera diesen in der letzten Version des „Piano nazionale degli aeroporti“ unter die 18 Kleinstflughäfen eingereiht hat, die entweder zu schließen sind oder ansonsten nur mehr mit privaten Mitteln finanziert werden dürfen, da die geringe Passagierzahl […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für PM Grüne: Sommerliche Blitzaktion der Landesregierung – weitere 27,5 Mio. € an öffentlichen Geldern für den maroden Flughafen

CIPRA: Bozen und die Alpenkonvention – Flatterhafte Interessen

CIPRA alpMedia, 20.06.2012 – Überfällig sei die Ratifikation der Protokolle durch Rom gewesen, das Scheitern des Verkehrsprotokolls ein Wermutstropfen. Das sagt die Provinz Bozen. Zugleich beschliesst sie den Ausbau des Flugplatzes Bozen.
In der Provinz Bozen bemängelt man, dass Italien nur acht der neun Protokolle der Alpenkonvention ratifiziert hat. Es sei ein „Wermutstropfen“, dass das für […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für CIPRA: Bozen und die Alpenkonvention – Flatterhafte Interessen

Flugplatz Bozen: Für zusätzliche Passagiere zahlen

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 11.06.2012
Flugplatz Bozen/Einstieg der Provinz Trient – Die Provinz Trient soll bis zu einem Drittel in den maroden Flugplatz Bozen einsteigen. Zudem sollen den Trientner Fluggästen mit finanziellen Anreizen der für sie im Gegensatz zu Verona ungünstigere Flugplatz Bozen schmackhaft gemacht werden. Angesichts der wirtschaftlichen Lage und der beschämend geringen Auslastung […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Flugplatz Bozen: Für zusätzliche Passagiere zahlen

Einstieg der Provinz Trient in den Flughafen Bozen? Eher gewinnt Irland die Fußball EM

PM Grüne Landtagsfraktion, 11.06.2012
Landeshauptmann Durnwalder hat heute den Ausbau der Landebahn zum Flughafen Bozen bekräftigt und zugleich der Provinz Trient etwa 30% Anteile an der Flughafen-Gesellschaft angeboten.
Berücksichtigt man die Wirtschaftlichkeit des Flughafens, kann nur die Einstellung der Ausbaupläne die notwendige Konsequenz sein. Denn zu den bereits bis 2010 angelaufenen Kosten von rund 50 Mio € […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Einstieg der Provinz Trient in den Flughafen Bozen? Eher gewinnt Irland die Fußball EM

ff 13/2012: „Die Leute wollen mitreden“

Die Mehrheit der Südtiroler findet, Südtirol sei erreichbar genug. Meinungsforscher Ulrich Becker hat dazu eine Umfrage gemacht, aus der hervorgeht, dass vor allem der Zugverkehr verbessert werden sollte.
ff: In Südtirol verkehren altertümliche Lokomotiven und Waggons, immer wieder klagen Bahnfahrer über unhaltbare Zustände im Zugverkehr. Hat er trotzdem eine Zukunft?
Ulrich Becker: Absolut. Unsere Umfrage hat ein […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentare deaktiviert für ff 13/2012: „Die Leute wollen mitreden“

Umfrage „Erreichbarkeit“: Keine Ausrede für den Flugplatzausbau

PM Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 01.03.2012 – Link
Ist die vielzitierte Erreichbarkeit wirklich ein prioritäres Thema für den Standort Südtirol? Oder sehen Bevölkerung und Südtiroler Wirtschaft vorrangig andere Bereiche, in die Südtirol im Mobilitätsbereich investieren sollte? Kann der Ausbau des Flugplatzes das Erreichbarkeitsproblem lösen?
In einer repräsentativen Umfrage ist das Meinungsforschungsinstitut apollis dieser und weiteren Fragestellungen […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Umfrage „Erreichbarkeit“: Keine Ausrede für den Flugplatzausbau

Dachverband verleiht „Goldenen Lugenbeitl“

http://www.umwelt.bz.it/presse/delegiertenversammlung/goldener-lugenbeitl.html
Am Mittwoch 15.02.2012  hat der Dachverband für Natur- und Umweltschutz seine Delegiertenversammlung erfolgreich abgehalten und dabei Rückblick auf die vielfältigen Tätigkeiten des vergangenen Jahres und Ausblick auf das kommende Jahr gehalten. Erstmals wurde im Zuge der Delegiertenversammlung der „Goldene Lugenbeitl“ verliehen. Erster Preisträger ist die Südtiroler Landesregierung aufgrund der gebrochenen Versprechen zur Pistenverlängerung am Bozner […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Dachverband verleiht „Goldenen Lugenbeitl“

Parallelen…

Dabei haben sie sogar schon eine Landebahn von 1.480 Metern…
Flughafen Hof-Plauen vor dem Aus
Der Linienflugverkehr auf dem oberfränkischen Flughafen Hof-Plauen wird möglicherweise eingestellt. Der Flugbetrieb nach Frankfurt wurde bereits eingestellt.
Auf dem oberfränkischen Flughafen Hof-Plauen droht die endgültige Einstellung des Linienflugverkehrs. Die Saarbrücker Fluggesellschaft Cirrus Airlines, die an Werktagen zweimal täglich von Hof nach Frankfurt/Main geflogen […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Parallelen…

Flughafen Bozen: Minister legt Pläne auf Eis

PM Grüne Landtagsfraktion, 22.12.2011
Flughafen Bozen – Minister Passera legt Ausbaupläne auf Eis: Signal der Vernunft zugunsten Einsparungen und Umwelt
Minister Corrado Passera hat eine wichtige Entscheidung getroffen: Dzt. lässt er sämtliche Ausbaupläne für kleine Regionalflughäfen überprüfen, um Gewissheit über die Wirtschaftlichkeit und Sinn der Maßnahmen zu gewinnen.
Von dem Stopp betroffen ist auch der Flughafen Bozen, für […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Flughafen Bozen: Minister legt Pläne auf Eis

Auch mit neuem SVP-Gesetzentwurf zur Direkten Demokratie keine Volksabstimmung zur Flugplatzerweiterung

Pressemitteilung Initiative für mehr Demokratie, 12.12.2011
Die Landesregierung hat beschlossen, die Landebahn des Bozner Flugplatzes zu verlängern. In diesem Zusammenhang stellen die Initiative für mehr Demokratie und der Dachverband für Natur- und Umweltschutz fest, dass auch der von der SVP als besseres Gesetz zur Direkten Demokratie gepriesene und derzeit im Gesetzgebungsausschuss des Landtages behandelte Gesetzentwurf, keine […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Auch mit neuem SVP-Gesetzentwurf zur Direkten Demokratie keine Volksabstimmung zur Flugplatzerweiterung

Flughafen: Offener Brief Lebenswertes Unterland, 030411

Folgender offener Brief wurden an die Medien und an den Landesrat Dr. Thomas Wirmann versandt.
Lieber Landesrat Dr. Thomas Widmann, bezüglich Ihres Gespräches zum Ausbau des Bozner Flughafens im Morgentelefon, sehen wir uns gezwungen einige Ihrer Aussagen richtigzustellen!
1.Militärflüge: Bereits vor über 10 Jahren hat der Landeshauptmann zugesichert, dass die Anzahl der Militärflüge nach dem Ausbau des […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für Flughafen: Offener Brief Lebenswertes Unterland, 030411

Initiative für mehr Demokratie: Auch zum Flugplatz hat das Volk am 25. Oktober 2009 schon entschieden!

Der Vorschlag von Parteiobmann Theiner, jetzt eine Volksbefragung zur Flugplatzerweiterung durchzuführen, ist eine Missachtung der Willenserklärung der Bevölkerung in der Volksabstimmung vom 25. Oktober 2009. Die Beteiligung an der Volksabstimmung hat im internationalen Durchschnitt gelegen und war deshalb repräsentativ. Die Ablehnung einer weiteren Verwendung öffentlicher Gelder für den Flugplatzbetrieb und die –infrastruktur war mit 81 […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Initiative für mehr Demokratie: Auch zum Flugplatz hat das Volk am 25. Oktober 2009 schon entschieden!