Schlagwort-Archive: E66

Osttirol: Umfahrung Mittewald feierlich eröffnet

Osttirol heute, 05.10.2013 – Seit August 2012 wurde an der Umfahrung Mittewald gebaut – am 5.10.2013 eröffneten LH-Stv. Josef Geisler und die Bürgermeister von Assling und Anras das Straßenstück.
Die Musikkapelle Assling und die Schützenkompanie Anras waren aufmarschiert, um am Samstagvormittag, 5. Oktober 2013, die feierliche Eröffnung und Segnung der Umfahrung Mittewald zu umrahmen. 15 Monate wurde […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , , | Kommentare deaktiviert für Osttirol: Umfahrung Mittewald feierlich eröffnet

Arge Stop Transit zu Plöckentunnel und Pustertaler Schnellstraße

Presse-Aussendung der Arbeitsgemeinschaft Stop Transit,
Bereich Kärnten, Ost- und SüdtirolNein zu Bezirkspolitikern von ÖVP, BZÖ u.a., die Osttirol zu einem Transitkreuz übelster Sorte ausbauen wollen (Plöckentunnel, B100-Ausbau):

Jeder Plöckentunnel, auch der Scheiteltunnel, ist eine Alemagna-Transitachse über die Hintertür (nicht alpenkonventionsverträglich)

Erzeugt LKW-Transitverkehr Tag und Nacht von den nordadriatischen Häfen nach Süddeutschland und weiter

Der Ausbau der Straße […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

E66, Plöckentunnel: Osttiroler ÖVP-Bezirksparteitag fordert Straßenausbau

ARGE Stop Transit, 18.09.2013 – Auf dem Bezirksparteitag der ÖVP-Osttirol in Lavant am 17.09.2013 wurde der AAB-Leitantrag einstimmig angenommen, in dem u.a. folgende Passage zum Thema Verkehr enthalten ist:
„…Dennoch gilt es gerade in einem, von Abwanderung bedrohten Bezirk, die Straßen und Schienenanbindungen kontinuierlich auszubauen sowie das Angebot des Öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) zu verbessern.Obwohl derzeit fast […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für E66, Plöckentunnel: Osttiroler ÖVP-Bezirksparteitag fordert Straßenausbau

E66/Osttirol: Umfahrung Mittewald

Während die Zugverbindungen immer unattraktiver gestaltet werden (zumindest auf österreichischer Seite), werden die Straßenverbindungen immer besser für den Transit und Autoraserei ausgebaut (E66). Jüngstes Beispiel ist die Umfahrung Mittewald im Osttiroler Pustertal, die offiziell im November eröffnet werden soll, aber jetzt schon in Betrieb ist. In der offiziellen Kundmachung für dieses Projekt wird dezidiert als […]

Veröffentlicht unter Kommentare | Verschlagwortet mit , | Kommentare deaktiviert für E66/Osttirol: Umfahrung Mittewald

Umfahrung Mittewald/Osttirol: offizieller Startschuss

tt, 17.08.2012 – Die neue Umfahrung soll die Lebensqualität und Sicherheit der Bewohner steigern. Ende 2013 werden die Arbeiten abgeschlossen.
Von Claudia Funder
Assling, Anras – Es ist ein Projekt mit langer Vorlaufzeit. Schon vor einem Vierteljahrhundert war die Umfahrung ein Thema. Seit einigen Jahren wird intensiv an der Vorbereitung gearbeitet. Das Vorhaben, das den Ortskern von […]

Veröffentlicht unter Artikel | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Umfahrung Mittewald/Osttirol: offizieller Startschuss

PM AST: Zweck der E66: Transitstrecke!

Presseaussendung der Arge Stop Transit (Bereich Kärnten, Ost- und Südtirol)
27-01-2012
*Neuer Beweis durch das österreichische Verkehrsministerium, dass die angeblichen „Ortsumfahrungen“ an der B100 in Osttirol und Kärnten tatsächlich nur dem Ausbau der Ost-West-Transitroute E66 dienen*
Trotz aller Vernebelungsversuche von manchen Tiroler Landespolitikern und Exponenten der Straßenbauverwaltung, die den Anwohnern an der B100 in Kärnten und Osttirol die […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für PM AST: Zweck der E66: Transitstrecke!

Di 10.01.2012 Lienz: Transitrouten durch den Bau von Ortsumfahrungen- die nächsten Kapitel?

Infoabend am Dienstag, 10.1.2012 um 20:15
in Lienz im Bildungshaus Osttirol, Kärntner Str. 42
Demnächst soll in Mittewald für die B100 eine weitere Ortsumfahrung gebaut werden, und die Diskussion um eine Umfahrung Lienz wurde wieder angeheizt. Durch den schleichenden Ausbau im Europastraßen-Format (Arnbach, Strassen, Abfaltersbach) stellt sich die Frage:
Dienen die Ortsumfahrungen im Drau- und Pustertal dem Transit […]

Veröffentlicht unter Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Di 10.01.2012 Lienz: Transitrouten durch den Bau von Ortsumfahrungen- die nächsten Kapitel?

AST: PM E66 & Alemagna in Salamitaktik: „Umfahrung“ Mittewald, 27.11.11

Ergänzend zu unserer heutigen Presseaussendung sei darauf hingewiesen,
dass beim gegenständlichen Projekt der Umfahrung Mittewald nicht der
Regelquerschnitt B4, sondern der Regelquerschnitt B 8 umgesetzt werden
soll (Fahrbahnbreite 7,00 Meter anstelle von 7,50 Meter bei
B4-Querschnitt). Dies ändert an den anderen Aussagen der
Presseaussendung nichts, da auch der Regelquerschnitt B8 bezüglich der
Fahrbahnbreite die Anforderungen für Europastraßen erfüllt.

Mit freundlichen Grüßen,
Arge Stop […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für AST: PM E66 & Alemagna in Salamitaktik: „Umfahrung“ Mittewald, 27.11.11

Arge Stop Transit: Straßenausbau widerspricht Schuldenbremse: Projekt Umfahrung Mittewald an der B100

Wie in Deutschland (siehe hier) sollen auch in Österreich auf Betreiben der Straßenbaulobby weiter hochrangigere Straßen neu bzw. ausgebaut werden. Manche dieser Ausbauten erfolgen unter dem Deckmantel von Ortsumfahrungen zur angeblichen Entlastung der Bevölkerung vom bestehenden Durchgangsverkehr. Tatsächlich dienen diese häufig dem Ausbau hochrangiger Bundesstraßen. Jüngstes Beispiel in Osttirol ist die bereits seit den 80er […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Arge Stop Transit: Straßenausbau widerspricht Schuldenbremse: Projekt Umfahrung Mittewald an der B100

Umfahrung Mittewald/Osttirol

Sehr geehrte Gesinnungsfreunde in Sachen Transit!
Trotz Diskussion über die Einbremsung der Neuverschuldung des Staates genießen Straßenbauer auch in Tirol weiter Narrenfreiheit. Jüngstes Beispiel ist das Projekt Umfahrung Mittewald. Unter dem Vorwand der Entlastung der Bevölkerung soll wieder ein Teilstück der B100 europastraßengerecht (E66) ausgebaut werden.
Es sei neuerlich auf die Studie des ehemaligen Bautenministeriums verwiesen: dort […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Umfahrung Mittewald/Osttirol

Europastraße E66 – Umfahrung Mittewald als nächstes Teilstück einer neuen Transitroute im Drau- und Pustertal

Arge Stop Transit, 04.06.2011
Liebe Gesinnungsgenossen in Sachen Transit!
Wie Pressemeldungen im heurigen Frühjahr zu entnehmen ist, setzt die Tiroler Landesregierung mit ihrer Abteilung Straßenverwaltung den Ausbau der Straße im Drau- und Pustertal als europäische Ost-West-Transitstrecke „E66″ unter dem Vorwand „Bau einer Ortsumfahrung“ in Salami-Taktik munter fort. Als nächstes Teilstück im Osttiroler Pustertal soll die bahnparallele Umfahrung […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Europastraße E66 – Umfahrung Mittewald als nächstes Teilstück einer neuen Transitroute im Drau- und Pustertal