Monats-Archive: März 2018

Garage Schlosswiese: aus aktuellem Anlass nochmals ausführlich

Die Ankündigung des Bürgermeisters, die Gemeinde wolle den Grund der Schlosswiese kaufen und dort auf eigene Faust eine Tiefgarage mit 300 Plätzen bauen, Kostenpunkt 8-10 Millionen, stößt bei uns gelinde gesagt auf Unverständnis.
Im Mai 2012 traf der Gemeinderat nach langer Diskussion eine Grundsatzentscheidung zugunsten einer Tiefgarage in der Schlosswiese, zu verwirklichen mittels Raumordnungsvertrag mit den […]

Veröffentlicht unter Bruneck, Gemeinderat Bruneck | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Garage Schlosswiese: aus aktuellem Anlass nochmals ausführlich

PM STF: Elektromobilität für Bruneck

Der Brunecker Gemeinderat der Süd-Tiroler Freiheit, Bernhard Hilber, schlägt ein Konzept für die Elektromobilität für Bruneck vor und zeigt auf, wie die Stadtwerke Bruneck die e-Mobilität voranbringen können.
Nach dem Diesel-Skandal nimmt in Deutschland die Zahl der Elektroautos schneller zu. Auch die großen deutschen Autokonzerne haben erkannt, dass in Zukunft viele Autos Elektroautos sein werden. Nicht […]

Veröffentlicht unter Bruneck | Kommentare deaktiviert für PM STF: Elektromobilität für Bruneck

Diskussion um Bruneck Ost reißt nicht ab. Dolomiten, 26.3.18

Bruneck (ru). Vor einigen Monaten hat die Fraktionsverwaltung Bruneck den ihr gehörenden alten Fußballplatz im Osten der Stadt für die Dauer von 3 Jahren an die Gemeinde vermietet. Seither steht er als Parkplatz zur Verfügung. Dies sehr zum Missfallen der Plattform Pro Pustertal (PPP), die die Verantwortlichen in Gemeinde und Fraktion auffordert, „diesen Platz im […]

Veröffentlicht unter Artikel, Bruneck | Kommentare deaktiviert für Diskussion um Bruneck Ost reißt nicht ab. Dolomiten, 26.3.18

Leserbrief: Bürgerinitiative „Minority-safepack-Initiative“

Es ist sehr lobenswert, dass die Südtiroler Volkspartei zur Zeit mit breiter Mehrheit und grossem medialen Aufwand die Bevölkerung zur europaweiten Unterschriftensammlung „Minority-safepack“ aufruft. Nur mehr wenige Tage läuft diese wichtige Aktion, bei der alle Bürger/innen sich für ein europäisches Minderheiten-Gesetz einsetzen können. Bisher stand die SVP jahrelang dieser Form der direkten Bürgerbeteiligung sehr ablehnend gegenüber. […]

Veröffentlicht unter Leserbriefe | Kommentare deaktiviert für Leserbrief: Bürgerinitiative „Minority-safepack-Initiative“

SantaKlaus: kleine Klarstellung

Die SvPD „Schutz“-Klausel für W.W.Putin &
der Hunger unserer Mächtigen auf ´poltrone´.
Hinzu wählen nicht 46% die Svp, sondern 30%
( .. schützt uns bitte nicht mehr .. )
23.03.2018
 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für SantaKlaus: kleine Klarstellung

Bitte unterschreiben: Minority SafePack

Liebe Freunde und Bekannte!
Minority SafePack ist eine europäische Bürgerinitiative in Form einer Unterschriftenaktion zur gesetzlichen Verankerung des Minderheitenschutzes in der Europäischen Union. Es handelt sich um eine parteienübergreifende Initiative zum Schutz der Minderheiten.
N.b.: Es braucht die Nummer der Identitätskarte oder des Passes.
Bitte hier unterschreiben!
http://gemeinsam.bz/
 
 

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Bitte unterschreiben: Minority SafePack

LB Maria Taferner: Direkte Demokratie und ihre Verhinderer (TZ, 2.3.18)

Da gibt es doch tatsächlich einen SVPler  namens Dieter Steger, der einerseits  mit unseren Stimmen gerne nach Rom – ins Parlament gewählt werden möchte – andererseits mit seinen Gefolgsleuten  aber alles unternimmt, um unseren Stimmen im Lande – also in Südtirol! –  keine Bedeutung zukommen zu lassen – sprich: die zahlreichen Befürworter der DIREKTEN DEMOKRATIE […]

Veröffentlicht unter Leserbriefe | Kommentare deaktiviert für LB Maria Taferner: Direkte Demokratie und ihre Verhinderer (TZ, 2.3.18)

PPP: Bruneck OST/Rienzpark und kein Ende! Offener Brief an die Fraktionsverwaltung Bruneck/Ort

Plattform Pro Pustertal
Bruneck OST/Rienzpark und kein Ende
Offener Brief an die Fraktionsverwaltung Bruneck/Ort
Sehr geehrte Herren!
Mit Bedauern mussten wir feststellen, dass die Fraktion Bruneck sich erneut von der Gemeinde vorführen hat lassen. Ein Dreijahresvertrag ermöglicht der Gemeinde wieder einmal, ihr Parkplatzproblem zu umgehen, indem der alte Fußballplatz als Parkplatz zweckentfremdet wird.
Wie es aussieht, ist der Wille der […]

Veröffentlicht unter Bruneck, Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für PPP: Bruneck OST/Rienzpark und kein Ende! Offener Brief an die Fraktionsverwaltung Bruneck/Ort