Monats-Archive: Mai 2017

Biomüll ist oft verunreinigt! (Dolomiten, 27.05.2017)

Umwelt: Ab 19. Juni wird Inhalt der Tonnen kontrolliert
Bruneck. Nur sortenreiner Biomüll kann im Kompostwerk zu wertvollem Kompost verarbeitet werden. Allerdings wird immer wieder festgestellt, dass sich in den Biomüll-tonnen vieles befindet, was nichts mit organischem Müll zu tun hat. Da verunreinigter Biomüll großen Arbeitsaufwand und hohe Kosten verursacht, werden die mit der Entsorgung beauftragten […]

Veröffentlicht unter Bruneck | Kommentare deaktiviert für Biomüll ist oft verunreinigt! (Dolomiten, 27.05.2017)

Begrabene Garage, TZ,13.05.2017

Viele hatten davor gewarnt: Jetzt geht die Südausfahrt in Bruneck auf und es gibt keinen Auffangparkplatz. Am Standort Schlosswiese will die Gemeinde trotzdem festhalten.
von Silke Hinterwaldner
Die geplante, aber nie realisierte Tiefgarage unter der Schlosswiese ist ein Thema, über das viele in Bruneck nicht gern sprechen. Kein Wunder. Bisher wurde zwar seit Jahren verhandelt und geplant, […]

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Begrabene Garage, TZ,13.05.2017

Reischacher Kreuzung: Fehler und Folgen

Grüne Bruneck, 11.05.2017
Die Südausfahrt geht ohne Auffangparkplatz in Betrieb, die Reischacher Kreuzung soll die Autos schnell genug in die Stadt pumpen und die Fußgänger sollen nicht im Weg sein. Wozu lassen wir eigentlich Verkehrskonzepte erstellen?
Die Südausfahrt geht bald in Betrieb und der gesamte Verkehr von dort landet an der Reischacher Kreuzung. Damit entsteht eine Situation, […]

Veröffentlicht unter Bruneck | Kommentare deaktiviert für Reischacher Kreuzung: Fehler und Folgen

„Versäumnisse bei Planung“

Verkehr: Kritik der Grünen zu geplanter Neuregelung
Bruneck . Die Ratsfraktion der Grünen kritisiert in einer Aussendung die geplante Neugestaltung der Reischacher Kreuzung.Die Grünen kritisieren, dass trotz aller Verkehrskonzepte der Vergangenheit die Südausfahrt ohne den gleichzeitig angestrebten Auffangparkplatz in Betrieb gehen wird. Bei der Planung der Tiefgarage in Schlossnähe seien 4 Jahre wegen eines „phantomatischen Urbanistikdeals“ […]

Veröffentlicht unter Bruneck | Kommentare deaktiviert für „Versäumnisse bei Planung“

Kühbergl: Neuer Glanz für kleines Juwel

Dolomiten, 09.05.2017
Projekt: Umfangreiche Arbeiten der Forst- und Fraktionsverwaltung am Kühbergl – 50.000 Euro aus Umweltgeldern
Bruneck (mt). Die Forstbehörde führt in Zusammenarbeit mit der Fraktionsverwaltung Bruneck derzeit umfangreiche Arbeiten zur ökologischen und landschaftlichen Aufwertung des Kühbergls durch. Rund 50.000 Euro werden in das Projekt „Lebensraum Kühbergl“ investiert.
Wie Fraktionspräsident Karl Erlacher erklärt, stammt das Geld aus Umweltgeldern […]

Veröffentlicht unter Bruneck | Kommentare deaktiviert für Kühbergl: Neuer Glanz für kleines Juwel