Archiv der Kategorie: Pressemitteilungen

PM Dachverband: Kein Handlungsbedarf gegen ausufernden Transit in Südtirol?

Dachverband für Natur- und Umweltschutz
Kornplatz 10 • 39100 Bozen
Tel. 0471 973700 • Fax 0471 302051
info@umwelt.bz.it • umwelt.bz.it@pec.it
Web: www.umwelt.bz.it
Steuernummer 94005310217

Bozen, 22. August 2017
An die Presse
Forum Alpbach/Transitbelastung
Kein Handlungsbedarf gegen ausufernden Transit in Südtirol?
 
Anlässlich des Europäischen Forums Alpbach/Tirol diskutierten die drei Landeshauptleute von Tirol, Südtirol und dem Trentino auch die Transitbelastung entlang der Brennerachse. Tirols LH Platter stellte […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Hinterlasse einen Kommentar

Direkte Demokratie: Offener Brief an die Abgeordneten zum Südtiroler Landtag

Sehr geehrte Abgeordnete zum Südtiroler Landtag
Der I. Gesetzgebungsausschuss hat Ihnen im vergangenen Oktober das Ergebnis der Arbeit der aus den Reihen seiner Mitglieder gebildeten Arbeitsgruppe für ein neues Gesetz zur Direkten Demokratie zur Begutachtung vorgelegt.

Zum ersten Mal liegt damit nach unserer Einschätzung ein institutioneller Gesetzesentwurf zur Direkten Demokratie vor, der sich, wenn nicht durch Vollständigkeit, […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Direkte Demokratie: Offener Brief an die Abgeordneten zum Südtiroler Landtag

HPV zu Hofstelle St. Kassian

23.01.2017.
Offener Brief
An die
Mitglieder der Südtiroler Landesregierung
Betrifft: Errichtung einer neuen Hofstelle in St. Kassian
Sehr geehrte Mitglieder der Landesregierung!
Wie wir erfahren haben, ist die Errichtung einer neuen Hofstelle in St. Kassian geplant, obwohl an diesem Hof seit Jahrzehnten keine landwirtschaftliche Tätigkeit stattfand und zudem weit mehr als das zulässige landwirtschaftliche Wohnvolumen verwirklicht wurde. Trotzdem soll dem Besitzer […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für HPV zu Hofstelle St. Kassian

PPP: Offener Brief an den neuen Ausschuss der Fraktion Bruneck und an den Bürgermeister

In der Fraktion Bruneck verfügen wir derzeit über einen großen verbauten Raum, private Flächen, Wald, ein paar Kinderspielplätze und zwei öffentliche Grünflächen. Bei einer dieser Grünflächen handelt es sich um den Kapuziner Garten, der nicht der Öffentlichkeit gehört und nur temporär genutzt werden kann. Bei der zweiten um den Grünstreifen entlang der Rienz, im Nord-Osten […]

Veröffentlicht unter Bruneck, Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für PPP: Offener Brief an den neuen Ausschuss der Fraktion Bruneck und an den Bürgermeister

Sektorales Fahrverbot zeigt am Brenner keine Wirkung

http://www.tt.com/politik/landespolitik/12473322-91/sektorales-fahrverbot-zeigt-am-brenner-keine-wirkung.csp
11.01.2017
Plus 11,5 und plus zehn Prozent mehr Transit-Lkw wurden trotz Fahrverbots im November und Dezember in Schönberg gezählt.

Von Anita Heubacher
Innsbruck – Die Jahresbilanz 2016 des Straßenerhalters Asfinag liegt vor. Demnach ist das Verkehrsaufkommen quer durch ganz Österreich gestiegen. Ob im Unterinntal, über den Arlberg oder auf der Tauernstrecke, im Schnitt hat die Zahl der Transit-Lkw […]

Veröffentlicht unter Artikel, Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Sektorales Fahrverbot zeigt am Brenner keine Wirkung

Lobbys: Weiter so!

Mit der Bitte um Veröffentlichung – con preghiera di pubblicazione
Lobby e politica, il sistema Svp procede senza ripensamenti
Vi pare normale che la rivista o il sito web di un’associazione finanziata con risorse pubbliche – i soldi di tutti, quindi – si metta in periodo elettorale a fare propaganda per una parte politica o addirittura un […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Lobbys: Weiter so!

Einladung. Referendum

Informationsabend zum
Verfassungsreferendum
mit:
Florian Kronbichler, Kammerabgeordneter
Riccardo Dello Sbarba, Landtagsabgeordneter
Montag, 7. November, 19.30 Uhr
Aula Sozialwissenschaftliches Gymnasium, Tschurtschenthalerpark
veranstaltet von:
Grüne Fraktion und Cornelia Brugger, Gemischte Fraktion im Gemeinderat Bruneck
******
Serata informativa sul
referendum costituzionale
con:
Florian Kronbichler, deputato
Riccardo Dello Sbarba, Consigliere provinciale
Lunedì 7 novembre, ore 19.30
Aula Liceo delle Scienze Umane, parco Tschurtschenthaler
organizzata da:
Gruppo Verde e Cornelia Brugger, Gruppo misto nel Consiglio comunale di Brunico

Veröffentlicht unter Bruneck, Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Einladung. Referendum

PM HPV: BAUWUT IM PUSTERAL/ISSING

Gegen Wohnbauzone im Grünen
Protest: Heimatpflegeverband unterstützt Bürgerinitiative in ihrem Einspruch gegen Erweiterung
Issing. In der Umgebung des Issinger Weihers soll laut Beschluss des Pfalzner Gemeindeausschusses vom 23. August eine neue Wohnbauzone für über 20 Einheiten in die bereits bestehende Siedlungsstruktur eingefügt werden. Dagegen aber gibt es im 350 Einwohner zählenden Dorf Widerstand von Bürgerinnen und Bürgern.

Der […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen, Pustertal | Kommentare deaktiviert für PM HPV: BAUWUT IM PUSTERAL/ISSING

Bruneck: Hochwasserschutz durch Uferpflege

Quelle: LPA
In der kommenden Woche beginnen im Gemeindegebiet von Bruneck die Uferpflegemaßnahmen entlang mehrerer Bachabschnitte. Im Einsatz ist das Landesamt für Wildbach- und Lawinenverbauung Ost der Agentur für Bevölkerungsschutz. Während der Arbeiten muss der Spazier- bzw. Radweg aus Sicherheitsgründen gesperrt werden; die örtlichen Umleitungen sind ausgeschildert.Der dichte Nadelholzstreifen zwischen Schwimmbad und Eishalle am orografisch linken […]

Veröffentlicht unter Bruneck, Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Bruneck: Hochwasserschutz durch Uferpflege

Per Altre Strade: La Ferrovia delle Dolomiti e lo spettro dell’autostrada

Il prolungamento a Nord dell’autostrada A27 – di cui qualcuno, negli ultimi tempi, sta agitando lo spettro rilanciando la proposta sui giornali – non è, secondo noi, che una fantasia priva di fondamento.
E‘ riproposta ad arte per cercare di spostare l’attenzione dalla proposta di prolungamento della ferrovia, da noi sempre caldeggiata, a quella miseramente tramontata […]

Veröffentlicht unter italiano, Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Per Altre Strade: La Ferrovia delle Dolomiti e lo spettro dell’autostrada

PM Fraktionsverwaltung Bruneck: Bitte keinen „technischen“ Tschurtschenthaler Park!

Die Brunecker Fraktionsverwaltung ist am TP zwar Grundbesitzer, konnte aber aus statutarischen Gründen nicht selbst aktiv werden, um den derzeitigen Zustand dieses wesentlichen Teils der Stadt zu verbessern. Aus diesem Grund wurde der Gemeindeverwaltung das Oberflächenrecht übertragen, um eine Verbesserung dieses verwahrlosten Teils der Stadt zu ermöglichen.
In Zusammenarbeit mit Gemeinde und diversen Vereinen wurden […]

Veröffentlicht unter Bruneck, Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für PM Fraktionsverwaltung Bruneck: Bitte keinen „technischen“ Tschurtschenthaler Park!

VW – Skandal und Autobahnen

Umweltverträglichkeitsprüfungen für neue Autobahnen/Schnellstraßen wegen Abgasskandalen (VW, Audi ….) und damit verbundenen falschen Immissionswerten nicht mehr gültig
http://www.oekonews.at/index.php?mdoc_id=1102916
VW-Skandal hat auch massive Auswirkungen auf Autobahnprojekte
20.11.2015
Immissionsermittlungen bei Straßen-UVP’s haben nur noch Schrottwert
Wien – Seit September sorgt der VW-Skandal für Aufsehen. Die Umweltorganisation VIRUS lässt nun mit bislang unbeachteten Auswirkungen manipulierter Abgaswerte aufhorchen. Sprecher Wolfgang Rehm: „Wegen der massiven […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für VW – Skandal und Autobahnen

PM TFA: Brennertransit

Sehr geehrte Damen und Herren,
diese Aussendung betrifft zwar den Nordtiroler Landtag, die Problematik aber die Brennerstrecke gesamt und die reicht in der kurzen Variante bis Salurn und in der Alpenkonventionsvariante bis Verona. Deshalb treffen alle „Nichtentscheidungen“ in den beiden Landtagen immer die Bevölkerung von Kufstein bis Salurn oder von Rosenheim bis Verona.

LG
Fritz Gurgiser
Thema: Brennertransit und Anti-Landespolitik
Presseinformation
Innsbruck, […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für PM TFA: Brennertransit

PM PPP zu Mahnwachen an peripheren Krankenhäusern

Pressemitteilung Plattform Pro Pustertal
Die PPP stellt sich entschieden hinter die Promotoren der heutigen Mahnwachen und ruft zu massiver Beteiligung auf. Die Sanität muss weiterhin absolute Priorität haben und sollte bei Sparmaßnahmen zuallerletzt betroffen sein. Die Krankenhäuser in Sterzing, Schlanders und Innichen müssen in vollem Umfang erhalten bleiben. Die Abwesenheit der SVP-Politiker soll das Gelingen der […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für PM PPP zu Mahnwachen an peripheren Krankenhäusern

RIENZ-NAHERHOLUNGSZONE: FELIX’S BRUGGERS RATSCHLÄGE

DER ANLASS: die Stellungnahme von Gemeindeassessor Felix Brugger bei der Gemeinderatsitzung am 26.08.2015: “… Appell richte ich ganz klar an die Fraktionsverwaltung von Bruneck, denn es kann nicht sein, dass die Fraktionsverwaltungen in den Dörfern draußen alle sehr gut mit der Gemeinde zusammenarbeiten, wo man versucht gemeinsam Projekte weiterzubringen und in der Stadt Bruneck […]

Veröffentlicht unter Bruneck, Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für RIENZ-NAHERHOLUNGSZONE: FELIX’S BRUGGERS RATSCHLÄGE

LANDSCHAFTSSCHUTZKOMMISSION UND PROBLEMATISCHE PROJEKTE. BRIEF AN THEINER UND SCHULER

Geehrter Herr Landesrat Dr. Richard Theiner
geehrter Herr Landesrat Arnold Schuler
sehr geehrte Damen und Herren, liebe KollegInnen.
Bei der Sitzung der Landschaftsschutzkommission vom 11.8.2015 waren u.a. zwei sehr problematische Projekte zum Bau von Forstwegen auf der Tagesordnung. Ein Weg ist in Weitental in den Gemeinden Vintl und Terenten geplant (Antragsteller S. Lamprecht). Laut Sachbearbeiterin ist der Aufwand und […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | 4 Kommentare

Umweltenzyklika von Papst Franziskus: Wichtige Zitate

Im Folgenden eine Übersicht über wichtige Zitate aus der neuen Papst-Enzyklika:
„Wenn die Politik nicht imstande ist, eine perverse Logik zu durchbrechen, und wenn auch sie nicht über armselige Reden hinauskommt, werden wir weitermachen, ohne die großen Probleme der Menschheit in Angriff zu nehmen.“ *
„Was gerade vor sich geht, stellt uns vor die Dringlichkeit, in einer […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | 1 Kommentar

100 Jahre Waldfriedhof Bruneck. Ausstellung, Vortrag und Gedenkfeier

Info Bruneck: 100 Jahre Waldfriedhof – Anlass für eine Veranstaltungsreihe, die aus der Zusammenarbeit zwischen dem Archiv Bruneck, dem Kulturverein das Fenster, dem Frauenkomitee Waldfriedhof Bruneck und der Stadtgemeinde Bruneck entstanden ist.
Freitag, 29. Mai 2015, 19 Uhr, Rathaus Bruneck
Eröffnung der Ausstellung „Trauma Galizien“
Die Ausstellung ist bis zum 30. Juni von Montag bis Donnerstag von 08:30 […]

Veröffentlicht unter Bruneck, Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für 100 Jahre Waldfriedhof Bruneck. Ausstellung, Vortrag und Gedenkfeier

Für eine saubere Stadt

Am Samstag, 18. April findet die alljährliche Reinigungsaktion der Stadtgemeinde Bruneck statt. Bitte helfen Sie uns dabei, unser Gemeindegebiet zu säubern!
http://www.gemeinde.bruneck.bz.it/de/aktuelles/mitteilungen-news.asp?art=492989

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Für eine saubere Stadt

Presseaussendung Fraktionsverwaltung Bruneck: Grillplatz und Holzschlägerungen

Der Grillplatz am Eingang zur Rienzschlucht steht wieder zur Verfügung. Anmeldungen bitte zu Bürozeiten bei EOS/JAI, Herzog Sigmundstraße1, Tel. 0474/370402. Unkostenbeitrag 25€. Das Brennholz muss mitgebracht werden.Die Fraktion Bruneck teilt weiter mit, dass im Zeitraum vom 9. April bis einschließlich 30. April größere Holzschlägerungsarbeiten im Bereich der geplanten Ausfahrt Bruneck Mitte stattfinden werden. In dieser […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Presseaussendung Fraktionsverwaltung Bruneck: Grillplatz und Holzschlägerungen

Stephan Lausch: Direkte Demokratie?

„Die Zerstörung aller Illusionen ist die Bedingung für jede wirkliche Veränderung.“
(Erich Fromm)
Für mich hat sich in den letzten Wochen endgültig eine schwache Hoffnung als Illusion erwiesen. Der zwanzigjährige Weg für eine gute Regelung der Direkten Demokratie ist zur Erfahrung geworden, dass eine Weiterentwicklung der Demokratie in diesem politischen System nicht möglich ist und wir grundsätzlicher […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | 1 Kommentar

Offener Brief Obwegs, Watschinger: Vermutete Geldverschwendung im Amt für Wildbachverbauung

Sehr verehrte Damen und Herren,
im Auftrag der beiden Experten Watschinger und Obwegs sende ich Ihnen ihren Offenen Brief an Sie mit der Bitte, ihn einer breiteren Öffentlichkeit preiszugeben.
Die zwei Herren machen sich trotz ihres hohen Alters viele nützlichen Gedanken über unser Land und das Wohlbefinden der Bevölkerung. Vor allem ihre früheren Arbeitsgebiete bereiten ihnen große […]

Veröffentlicht unter Artikel, Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Offener Brief Obwegs, Watschinger: Vermutete Geldverschwendung im Amt für Wildbachverbauung

Pressemitteilung Initiative für mehr Demokratie: Mals als Pioniergemeinde

Mals soll sich als Pioniergemeinde für eine rundum erneuerte Demokratie verstehen!
Eine Mehrheit der Räte in der Gemeinde Mals hat sich in einem Akt beispielloser Arroganz geweigert, den in einer bindenden Volksabstimmung bekundeten Willen der Mehrheit der Bürgerinnen und Bürger umzusetzen. Ein Tiefpunkt der politischen Kultur scheint erreicht zu sein.
Die Initiative für mehr Demokratie wundert sich […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Pressemitteilung Initiative für mehr Demokratie: Mals als Pioniergemeinde

TFA: Tatort Inntal-Brennerautobahn

Transitforum Austria-Tirol, 08.01.2015 – 4483 Tage Luftsanierungsgebiet – Gesundheit und Arbeitsplätze in Not!
Das Jahr 2015 beginnt gleich wie das Jahr 2014 geendet hat: „Stillstand beim Sektoralen Lkw-Fahrverbot“. Gerade so, als ob vor allem bei den Grünen in Landtag
und Landesregierung die […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für TFA: Tatort Inntal-Brennerautobahn

Neujahrswünsche Lebenswertes Sexten

Sehr geehrte Damen und Herren, werte Naturschützer, liebe Freunde!
Das Jahr 2014 wird in die Geschichte eingehen als dunkles Kapitel für den Mehrwert Sextens und seiner Bewohner. Nicht nur dass durch den Bau der neuen Schianlagen die Umwelt, das Landschaftsbild und das ökologische Gleichgewicht nachhaltig, bzw. irreversibel gestört sind, sondern auch dass die wirtschaftliche Situation vieler […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | 1 Kommentar

Grüne: Riggertalschleife: Vorprojekt nunmehr zügig angehen!

Tagesordnungsantrag, vom Landtag angenommen am 18.12.2014
Riggertalschleife: Vorprojekt nunmehr zügig angehen!
Die Regierungserklärung von Landeshauptmann Kompatscher nennt die sog. Riggertalschleife als wichtiges Projekt, das nach bald 20-jähriger Diskussion und etlichen Machbarkeitsstudien in absehbarer Zeit nun doch realisiert werden sollte. Für die Verwirklichung der Schleife, die die Fahrzeit Bruneck-Bozen bekanntermaßen um strategisch wichtige 10-15 Minuten verkürzen könnte, mit […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Grüne: Riggertalschleife: Vorprojekt nunmehr zügig angehen!

„Gesundheitsregion Alpen“: Pustertalkliniken als Anbietergemeinschaft?

Katharina Walter Medien und Kommunikation, D-Unterwössen, 08.12.2014 – In Deutschland herrscht in der Krankenhausversorgung ein Dreiecksver-hältnis: Autonome Klinikbetreiber, finanzierende Kassenkonzerne, dirigierende Staatsbürokratien. Als dann in den 1990er Jahren nicht mehr die in jedem Krankenhaus notwendigen Kostenerstattungen zwischen Krankenhäusern und Kassen ausgehandelt wurden, sondern der Staat ein „Basta“-Budget festlegte, startete ein immer schärferer Konkurrenzkampf […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für „Gesundheitsregion Alpen“: Pustertalkliniken als Anbietergemeinschaft?

Politische Mehrheit im Regionalrat bei Vorverhandlungen nicht zu Zugeständnissen für bessere Mitbestimmungsrechte auf Gemeindeebene bereit

Initiative für mehr Demokratie, 03.12.2014 – In der Sitzung des Regionalrates wird ab morgen ein Gesetzentwurf der Mehrheit zur Abänderung des Regionalgesetzes zur Gemeindeordnung behandelt. In der Art eines Omnibus-Gesetzentwurfes wird dabei noch eine ganze Reihe weiterer unterschiedlicher Abänderungen vorgeschlagen.
Die Regierungsmehrheit selbst sieht darin keine Gelegenheit zu einer Verbesserung der Mitbestimmungrechte auf Gemeindeebene. Deshalb haben […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Politische Mehrheit im Regionalrat bei Vorverhandlungen nicht zu Zugeständnissen für bessere Mitbestimmungsrechte auf Gemeindeebene bereit

Zum Stand der Tiefgarage Schlosswiese ¦ Garage Prato del Castello: la situazione

PM Grüne Ratsfraktion Bruneck, 01.12.2014 – Die Grünen haben im September ihre dritte Anfrage zum Stand des Tiefgaragenprojekts in der Schlosswiese gestellt. Bereits im August 2013 und im Februar 2014 hatten wir auf ähnliche Anfragen recht vage Antworten erhalten – alles liefe und komme bald zum Abschluss, hieß es. Die Grundsatzentscheidung, den Standort Schlosswiese zu wählen und die […]

Veröffentlicht unter Bruneck, italiano, Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Zum Stand der Tiefgarage Schlosswiese ¦ Garage Prato del Castello: la situazione

Burnout-Risiko durch Krankenhaus-Reform?

Katharina Walter Medien und Kommunikation, D-Unterwössen
Interessante Ergebnisse für Bruneck und Innichen
Vor zwei Jahren hat das Komitee für Chancengleichheit der Südtiroler Sanitätsbetriebe die Accademia ed Istituto per la Ricerca Sociale Verona mit einer Expertise zur Burnout-Situation der Männerbeschäftigten der Südtiroler Krankenhäuser beauftragt. Die Ergebnisse waren eindeutig: Von allen Südtiroler Krankenhäusern, die sich mit Ausnahme von Brixen […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Burnout-Risiko durch Krankenhaus-Reform?

TFA: Countdown – Letzte Chance für die Eisenbahn

20.11.2014 – Der Countdown für die „letzte Chance zur Verlagerung von Güterverkehr auf die Schiene bzw. andere kürzere alpine Transitrouten“ läuft
Sehr geehrte Damen und Herren,
wenn am 20. November 2014 mit dem „Dauerhunderter“ die erste Maßnahme zur seit mehr als 12 Jahren (!) überfälligen Reduktion der Stickstoffdioxide im Nordtiroler Zentralraum gesetzt wird (die schon 2007 in […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für TFA: Countdown – Letzte Chance für die Eisenbahn

Offener Brief: Fatale Investitionen in unrentable Regionalflughäfen

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 18.11.2014
Sehr geehrter Herr Landeshauptmann,
Sehr geehrter Herr Wirtschaftslandesrat,
Dr. Arno Kompatscher
Als Vorsitzender des Dachverbandes für Natur- und Umweltschutz möchten ich Ihnen die Flughafenproblematik einmal aus der Sicht des Sachverständigenrates der Wirtschaftsweisen, welche die deutsche Bundesregierung berät, übermitteln. Dieser Sachverständigenrat besteht aus folgenden Personen : Christoph M. Schmidt (Präsident des RWI in Essen), […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Offener Brief: Fatale Investitionen in unrentable Regionalflughäfen

Appello nazionale sull’idroelettrico, Carta di Pieve di Cadore

Per Altre Strade, 16.11.2014 – Domenica 9 novembre, presso la sala Pellizzari del Centro Civico di Sospirolo, il Comitato Bellunese Acqua Bene Comune, con CIRF (Centro Italiano per la Riqualificazione Fluviale), WWF Italia, Mountain Wilderness, Legambiente, CAI, Associazioni dei Pescatori, in rappresentanza delle oltre cento associazioni firmatarie, hanno presentato alla stampa e al pubblico presente […]

Veröffentlicht unter italiano, Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Appello nazionale sull’idroelettrico, Carta di Pieve di Cadore

Patientenimport Gardasee: Vorbild für das Pustertal?

Katharina Walter, Medien und Kommunikation, D-83246 Unterwössen
Schon Ende der 1990er Jahre wurde in der Gardaseeregion ein mehrjähriges Projekt zur Stabilisierung und Innovation der dortigen Krankenhäuser und Kliniken gestartet. Initiatoren waren der deutsche Krankenhausentwickler Prof. Albrecht Goeschel (Marquartstein) und der Trentiner Objektvermittler Werner Rieger (Tenno). Hauptanliegen war damals eine italienisch-deutsche Kooperation auf den Gebieten Akutbehandlung, Rehabehandlung, […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Patientenimport Gardasee: Vorbild für das Pustertal?

Dachverband: A22 – Gesundheitsschutz der Anrainer muss Priorität haben!

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 11.11.2014 – Handelskammerpräsident Michl Ebner spricht sich dezidiert gegen eine Geschwindigkeitsbeschränkung von 100 km/h auf der Brennerautobahn aus und spricht von flexiblen Geschwindigkeitsanpassungen um die ab kommendem Jahr geltenden Stickoxid-Grenzwerte einhalten zu können. Fakt ist aber, dass auch ein ganzjährig verordnetes Tempo 100 auf der A22 alleine nicht ausreichen wird, […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Dachverband: A22 – Gesundheitsschutz der Anrainer muss Priorität haben!

Männergesundheit: Eine Schwerpunktaufgabe für die Pustertalkliniken?

Katharina Walter, Medien und Kommunikation, D-83246 Unterwössen
Dass die Männer im Durchschnitt früher sterben müssen als die Frauen ist mittlerweile bekannt und gilt auch für die Welt südlich des Brenner. Und gerade dort gilt auch, dass die Gesundheitsversorgung kaum richtig auf die spezifischen Gesundheitsrisiken, Krankheitsbilder und Pflegebedürfnisse der Männer ausgerichtet ist. Schon in der Studie zur […]

Veröffentlicht unter Artikel, Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Männergesundheit: Eine Schwerpunktaufgabe für die Pustertalkliniken?

Neue Broschüre: Besser Esser wollen Bio

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 07.11.2014 – Parallel zur derzeit laufenden Biolife-Messe stellt der Dachverband für Natur- und Umweltschutz seine neue Broschüre zum biologischen Landbau vor, die sich vor allem an den Konsumenten richtet. Neben einer kurzen Einführung in die biologische Landwirtschaftsformen in Südtirol beleuchtet diese Broschüre den qualitativen Aspekt von biologisch produzierten Lebensmitteln ebenso […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Neue Broschüre: Besser Esser wollen Bio

Dachverband: Aussprache LH – Investitionen sinnvoll einsetzen

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 06.11.2014 – Am vergangenen Freitag trafen sich Vertreter des Dachverbandes für Natur- und Umweltschutz mit Landeshauptmann Arno Kompatscher zu einer Aussprache. In erster Linie wurden dabei die Ausrichtung und Zielsetzung der neuen Landesregierung in Sachen Infrastrukturprojekte besprochen. Erörtert wurden dabei Autobahn, Brennerbasistunnel, Flugplatz und verschiedene Projekte zur Aufwertung des regionalen […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | 1 Kommentar

Wasserkraft: Automatisierte Konzessionsverlängerungen und Ausbau ohne existierenden Gewässerschutzplan

Dachverband für Natur- und Umweltschutz, 30.10.2014
Gestern wurden die neuen Genehmigungskriterien für kleine und mittlere Wasserkraftwerke der Öffentlichkeit vorgestellt. Unter anderem sollen kleine Konzessionen automatisch verlängert werden, wenn es keine „Kontraindikationen“ gibt. Bei mittleren Anlagen können zukünftig im Allgemeininteresse Ableitungen ausgebaut werden. Zwar wird auch erwähnt, dem Gewässerschutz mehr Gewicht einräumen zu wollen, die Realität sieht […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Kommentare deaktiviert für Wasserkraft: Automatisierte Konzessionsverlängerungen und Ausbau ohne existierenden Gewässerschutzplan

Ärztearbeitskreis aus BaWü kritisiert Einführung von Tablets und WLAN an Schulen

Offener Brief an Sozialministerin Altpeter und Kultusminister Stoch
Der „Ärztearbeitskreis Digitale Medien Stuttgart“, dem 20 Mediziner aus Baden-Württem­berg angehören, kritisiert die Einführung von Tablets, Smartphones und WLAN als Unterrichtsmedien an Schulen. Dies sei eine unkritische Übernahme eines Fortschritts – Hypes. In einem „Offenen Brief“ bemängeln die Mediziner, dass die aus der Wissenschaft […]

Veröffentlicht unter Pressemitteilungen | Verschlagwortet mit | Kommentare deaktiviert für Ärztearbeitskreis aus BaWü kritisiert Einführung von Tablets und WLAN an Schulen